Kon­stanz un­ter­liegt knapp ge­gen Win­ter­thur

Hand­ball: Trai­ner Eblen ist trotz­dem zu­frie­den

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - REGIONALSPORT - Von Andre­as Jo­as

KON­STANZ - Hand­ball-Zweit­li­gist HSG Kon­stanz hat am Don­ners­tag­abend ein Test­spiel ge­gen Pfa­di Win­ter­thur mit 21:23 (13:12) ver­lo­ren. Da­bei zeig­te die Mann­schaft vor al­lem in der Schluss­pha­se ge­gen den Schwei­zer Vi­ze­meis­ter ei­ne gu­te Par­tie.

Am En­de strahl­ten sie wie­der bei der HSG Kon­stanz. Und das, ob­wohl der Zweit­li­gist ge­gen den Schwei­zer Vi­ze­meis­ter Pfa­di Win­ter­thur trotz zwi­schen­zeit­li­cher Vier-To­re-Füh­rung auf­grund ei­ni­ger Un­kon­zen­triert­hei­ten in den letz­ten Spiel­mi­nu­ten knapp mit 21:23 (13:12) un­ter­le­gen war. Doch der wei­te­re Auf­wärts­trend und ei­ne deut­li­che Stei­ge­rung wa­ren un­ver­kenn­bar, vor al­lem in der Ab­wehr. Denn wäh­rend HSGChef­trai­ner Da­ni­el Eblen schon vor der Par­tie we­gen der un­or­tho­do­xen Spiel­wei­se der Eid­ge­nos­sen in der De­ckung den Schwer­punkt auf die ei­ge­ne De­fen­si­ve leg­te und re­la­tiv we­ni­ge Er­kennt­nis­se im An­griffs­spiel ge­gen ein so in der 2. Bun­des­li­ga nicht prak­ti­zier­tes De­fen­siv­sys­tem er­war­te­te, so konn­te er mit sei­nem sta­bi­len 6:0-Ver­bund sehr zu­frie­den sein. „Mich hat das heu­te über­zeugt, vor al­lem, was wir in der De­ckung ge­leis­tet ha­ben“, mein­te Eblen. „Wir wa­ren men­tal wie­der an­ders bei der Sa­che und man rich­tig die Stim­mung ge­merkt, die in der Ab­wehr ge­herrscht hat. Das war echt gut und es war auch wich­tig, dass wir dort hin­kom­men.“

So do­mi­nier­te von Be­ginn an die HSG Kon­stanz, die sich nach dem 4:4 mit ei­nem gut auf­ge­leg­ten Kon­stan­tin Pol­trum wi­schen en Pfos­ten, der von der gut ar­bei­ten­den De­ckung pro­fi­tier­te, auf 7:4 ab­set­zen konn­te. Selbst wenn es für Da­ni­el Eblen in die­sem Spiel nicht im Vor­der­grund stand: Die Haus­her­ren wuss­ten auch in der Of­fen­si­ve zu be­geis­tern, so­lan­ge die ers­te Sie­ben auf dem Par­kett stand. Zwar fehl­ten den Haus­her­ren mit Paul Ka­letsch (Grip­pe), Ka­pi­tän Fa­bi­an Schaich (Rü­cken­pro­ble­me), Jo­schua Braun (Bän­der­ver­let­zung), Fe­lix Gäß­ler (ge­bro­che­ner Zeh) und dem Lang­zeit­ver­letz­ten Micha­el Oeh­ler fünf wich­ti­ge Spie­ler, doch Kon­stanz zeig­te viel Spiel­freu­de. Als Fe­lix Krü­ger ei­nen Ge­gen­stoß lief, Chris Berch­ten­brei­ter den ar­gen­ti­ni­schen Na­tio­nal­tor­wart Ma­ti­as Schulz mit ei­nem herr­li­chen Dre­her alt aus­se­hen ließ und Tim Jud gleich drei Ge­gen­spie­ler mit ei­nem schö­nen Dribb­ling ver­nasch­te, hat­te die Start­auf­stel­lung der Kon­stan­zer ei­nen ech­ten Lauf.

Erst als nach dem schnel­len 10:6 der HSG-Coach ei­nen Block­wech­sel vor­nahm, stot­ter­te der Mo­tor des Gast­ge­bers. Ob­wohl die Ab­stim­mung nun nicht mehr so gut wie da­vor wirk­te, konn­te die Eblen-Equi­pe bis zum 13:9 die Vier-To­re-Füh­rung kon­ser­vie­ren. Drei schnel­le Tref­fer kurz vor der Pau­se si­cher­ten Pfa­di Win­ter­thur nach 30 Mi­nu­ten den et­was glück­li­chen 12:13-An­schluss. „Das Um­schal­ten in die schnel­len An­grif­fe war auch schon viel bes­ser“, kon­sta­tier­te Eblen und er­klär­te die Pro­ble­me im zwei­ten Durch­gang: „Wir ha­ben ge­gen ei­nen rich­tig gu­ten Tor­hü­ter zu vie­le Chan­cen aus­ge­las­sen und zwei Sie­ben­me­ter ver­ge­ben. Das, auf was es uns heu­te an­kam, ist je­doch voll auf­ge­gan­gen.“

„23 Ge­gen­to­re sind ge­gen ei­nen Eu­ro­pa­po­kal­teil­neh­mer in Ord­nung. Die Ab­wehr steht so lang­sam“, freu­te sich Neu­zu­gang Tom Wolf. „Das Pro­blem ist noch, dass wir am En­de den Sack nicht zu­ma­chen, zwei freie Chan­cen in der Über­zahl aus­las­sen. Ich den­ke, das kommt in den nächs­ten Wo­chen noch.“Schon am Frei­tag emp­fing die HSG Kon­stanz die Dritt­li­ga­mann­schaft des HBW Ba­lin­genWeil­stet­ten um 20 Uhr in der Ge­schwis­ter-Scholl-Hal­le Das Er­geb­nis stand bei Re­dak­ti­ons­schluss noch nicht fest.

HSG Kon­stanz: Kon­stan­tin Pol­trum, Ste­fan Ha­ne­mann (Tor); Ben­ja­min Schwe­da (2/1), Ma­thi­as Rie­del (2), Maximilian Schwarz (1), Tom Wolf, Fe­lix Krü­ger (3), Chris Berch­ten­brei­ter (2), Se­bas­ti­an Bö­sing (3), Ju­li­us Heil (1), Fe­lix Kling­ler (2), Tim Jud (2/1), Sa­mu­el Wen­del (3), Fa­bi­an Mai­er-Has­sel­mann. www.hsg­kon­stanz.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.