Leu­te

Schwaebische Zeitung (Messkirch) - - JOURNAL -

Chan­son­star Ute

Lem­per (54, Fo­to: dpa) fin­det 50 plus ein tol­les Al­ter für Frau­en. „Bei mir ist das noch­mal ein rich­ti­ges Feu­er­werk ge­we­sen, das hat ge­zün­det in al­le Rich­tun­gen“, sag­te die in New York le­ben­de Künst­le­rin. „Das gilt auch für al­les, wo­mit man sich als Frau wohl­fühlt. Ich fin­de über­haupt nicht, dass da ir­gend­was ab­ge­schlos­sen oder ein­ge­schla­fen ist – im Ge­gen­teil, da geht’s noch­mal rich­tig rund.“Sie kön­ne des­halb al­len Frau­en nur Mut ma­chen, die 50 nicht als Be­ginn des Al­ters zu ver­ste­hen. Lem­per er­hält am Mon­tag in Berlin beim Deut­schen Mu­si­cal Thea­ter Preis die Eh­ren­aus­zeich­nung. Be­kannt wur­de sie durch Mu­si­cals wie „Cats“, „Ca­ba­ret“und „Chi­ca­go“. (dpa)

Die US-Pop­di­va

La­dy Gaga (31, Fo­to: dpa) ist mit star­ken Schmer­zen in ein Kran­ken­haus ein­ge­lie­fert wor­den. „Es ist nicht bloß Hüft­schmerz oder Ab­nut­zung durch die Tour. Ich ha­be hef­ti­ge Schmer­zen“, schrieb die 31-Jäh­ri­ge auf Twit­ter. Ei­gent­lich soll­te La­dy Gaga in Rio de Janei­ro auf­tre­ten. Den Auf­tritt ha­be sie ab­sa­gen müs­sen, heißt es in ei­ner Mit­tei­lung auf ih­rem Ins­ta­gramAc­count. Be­reits vor ei­ner Wo­che hat­te La­dy Gaga ei­ne Pau­se an­ge­kün­digt. Sie wol­le wei­ter­hin krea­tiv sein, aber die Zeit zur Hei­lung nut­zen, sag­te sie auf dem To­ron­to In­ter­na­tio­nal Film Fes­ti­val. (dpa)

Die Schau­spie­le­rin Iris Ber­ben

(67, Fo­to: dpa) legt viel Wert auf fi­nan­zi­el­le Un­ab­hän­gig­keit. „Ich war im­mer ei­ne Selbst­ver­die­ne­rin und ha­be für mein Kind und mich ge­sorgt“, sag­te Ber­ben der „Bild“Zei­tung. „Mei­ne Mut­ter hat mir so viel selbst­be­stimm­tes Le­ben vor­ge­lebt, dass ich Eman­zi­pa­ti­on nicht mehr ler­nen muss­te.“Sie ken­ne und wol­le es auch nicht an­ders ha­ben. Fi­nan­zi­el­le Un­ab­hän­gig­keit ge­be ihr ein Ge­fühl von Frei­heit. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.