Ge­spräch mit Ben Wil­li­kens und Götz Adria­ni in Ulm

Schwaebische Zeitung (Pfullendorf) - - KULTUR - ULM

(sz) - Seit Ok­to­ber 2016 sind in der Kunst­hal­le Weis­haupt in Ulm Wer­ke von Ben Wil­li­kens aus fünf Jahr­zehn­ten zu se­hen. Ku­ra­tiert wur­de die Aus­stel­lung von Götz Adria­ni, der 1975 die ers­te gro­ße Ein­zel­schau des Künst­lers in der Kunst­hal­le Tübingen zeig­te. Ben Wil­li­kens und Götz Adria­ni wer­den mit dem Grün­der der Kunst­hal­le, Sieg­fried Weis­haupt, am heu­ti­gen Sams­tag um 16 Uhr in der Kunst­hal­le Weis­haupt ins Ge­spräch kom­men. Mo­de­riert wird die Ver­an­stal­tung von Su­san­ne Kauf­mann, die das Werk von Ben Wil­li­kens seit Lan­gem ver­folgt und den Künst­ler un­ter an­de­rem in der SWR2-Rei­he „Zeit­ge­nos­sen“in­ter­viewt hat. Der Ein­tritt ist frei. Es ist kei­ne Re­ser­vie­rung not­wen­dig.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.