Auf der Jagd nach „Mis­ter X“

Schwaebische Zeitung (Pfullendorf) - - PFULLENDORF -

Das Ge­ne­ra­tio­nen­fest soll beim ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­tag am 15. Ok­to­ber in Pfullendorf nicht die ein­zi­ge At­trak­ti­on sein. Hin­zu kommt auch das Stadt­spiel „Pfullendorf auf der Jagd nach Mis­ter X“, das sich am Ko­ope­ra­ti­ons­B­rett­spiel „Mis­ter X – Flucht durch Eu­ro­pa“ori­en­tiert und über das Smart­pho­ne ge­steu­ert wird. „Wer mit­ma­chen möch­te, muss sich ei­ne App her­un­ter­la­den“, sagt Kar­lheinz Fahl­busch, der für die Wirt­schafts­in­itia­ti­ve Pfullendorf (WIP) den ver­kaufs­of­fe­nen Sonn­tag mit or­ga­ni­siert. Ein jün­ge­rer und ein äl­te­rer Mit­spie­ler bil­de­ten je­weils ein Team. „Die­ses kann Mis­ter X, der sich tat­säch­lich in der Stadt be­fin­det, mit­hil­fe der App or­ten“, sagt Kar­lheinz Fahl­busch. Mis­ter X kön­ne sich zum Bei­spiel aber auch di­gi­tal ver­ne­beln. „Ihn zu fin­den, ist nicht ein­fach, macht aber viel Spaß“, sagt Fahl­busch. Wer Mis­ter X fin­det, be­kom­me dann ei­nen Preis. Wel­chen Preis, das hän­ge un­ter an­de­rem vom Al­ter des Teil­neh­mers ab. (SeK)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.