Chan­ce der Ver­net­zung ver­tan

Schwaebische Zeitung (Pfullendorf) - - WIR IM SÜDEN - Von Ka­ra Ball­arin

Dass die ba­den­würt­tem­ber­gi­schen Schu­len dank der Bil­dungs­platt­form El­la nun end­lich im di­gi­ta­len Zeit­al­ter an­kom­men, ist zu­nächst ein gu­tes Zei­chen. Da­bei kle­ckert die Lan­des­re­gie­rung nicht, son­dern klotzt or­dent­lich und stellt 24 Mil­lio­nen zum Auf­bau der Platt­form in den kom­men­den bei­den Jah­ren zur Ver­fü­gung.

Der Süd­wes­ten, der sich ger­ne als Speer­spit­ze von In­no­va­ti­on sieht, rennt hier­bei manch an­de­rem Bun­des­land hin­ter­her. Höchs­te Zeit, dass end­lich auch Schü­ler und Leh­rer im Süd­wes­ten Un­ter­richts­ma­te­ria­li­en in ge­schütz­tem Raum aus­tau­schen kön­nen.

Die Chan­ce, dass sich Schu­len über Lan­des­gren­zen hin­weg ver­net­zen, ist lei­der ver­tan. Das liegt nicht nur am In­sel­den­ken der Kul­tus­mi­nis­ter, son­dern auch am Bund, der es ver­passt hat, ge­mein­sam mit der Kul­tus­mi­nis­ter­kon­fe­renz ei­ne bun­des­wei­te di­gi­ta­le Bil­dungs­in­fra­struk­tur zu schaf­fen.

Da­mit al­le Süd­west­schu­len die Platt­form voll nut­zen kön­nen, muss noch vie­ler­orts in­ves­tiert wer­den – in schnel­les In­ter­net, in WLAN und in tech­ni­sche Ge­rä­te. Bei die­sen Kos­ten darf das Land die Kom­mu­nen, die da­für zu­stän­dig sind, nicht al­lein las­sen.

k.ball­arin@schwa­ebi­sche.de

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.