Stern­sin­ger ma­chen auf Kin­der­ar­beit auf­merk­sam

Schwaebische Zeitung (Pfullendorf) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND - TRIER

(KNA) - Tau­sen­de Kin­der und Ju­gend­li­che ha­ben am Frei­tag in Trier den Start­schuss zur Ak­ti­on Drei­kö­nigs­sin­gen 2018 ge­ge­ben. Rund 2600 Stern­sin­ger und 860 Be­glei­ter aus neun Bi­stü­mern nah­men an der bun­des­wei­ten Er­öff­nungs­fei­er der 60. Ak­ti­on teil. An­fang Ja­nu­ar wer­den dann deutsch­land­weit Hun­dert­tau­sen­de Stern­sin­ger durch die Stra­ßen zie­hen, um Spen­den bit­ten und auf aus­beu­te­ri­sche Kin­der­ar­beit hin­wei­sen.

Das Mot­to 2018 lau­tet „Se­gen brin­gen, Se­gen sein. Ge­mein­sam ge­gen Kin­der­ar­beit – in In­di­en und welt­weit!“Nach An­ga­ben des Kin­der­mis­si­ons­werks „Die Stern­sin­ger“sind welt­weit 152 Mil­lio­nen Mäd­chen und Jun­gen von Kin­der­ar­beit be­trof­fen. Im Fo­kus der Kam­pa­gne stün­den vor al­lem For­men aus­beu­te­ri­scher Kin­der­ar­beit, wo Kin­der in ih­rer Ge­sund­heit ge­fähr­det sei­en oder nicht zur Schu­le ge­hen könn­ten, so der Prä­si­dent des Kin­der­mis­si­ons­werks, Klaus Krä­mer. Da­bei sei schu­li­sche Bil­dung ent­schei­dend, um der Ar­mut ent­ge­hen zu kön­nen.

Ins­ge­samt wur­den seit Be­ginn der welt­weit größ­ten So­li­da­ri­täts­ak­ti­on von Kin­dern für Kin­der im Jahr 1959 rund 1,04 Mil­li­ar­den Eu­ro ge­sam­melt. Da­mit wur­den rund 71 700 Pro­jek­te in Afri­ka, Latein­ame­ri­ka, Asi­en, Ozea­ni­en und Ost­eu­ro­pa un­ter­stützt.

FO­TO: DPA

Die Stern­sin­ger wer­den in die­sem Jahr vom Trie­rer Bi­schof Ste­phan Acker­mann ent­sen­det.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.