De­gra­dier­ter

Schwaebische Zeitung (Pfullendorf) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

Es gibt si­cher­lich schö­ne­re Zei­ten, ei­nen run­den Ge­burts­tag zu fei­ern. Für

Kar­di­nal Ger­hard Lud­wig Mül­ler

lief es in sei­nem 70. Le­bens­jahr gar nicht rund, im Ge­gen­teil. Der ge­bür­ti­ge Main­zer hat die wohl schlimms­te Schmach sei­ner Lauf­bahn hin­ter sich. Im Ju­li ver­län­ger­te Papst Fran­zis­kus Mül­lers Amts­zeit als Prä­fekt der mäch­ti­gen Glau­bens­kon­gre­ga­ti­on im Va­ti­kan nicht. Ei­ne De­gra­die­rung des einst so mäch­ti­gen deut­schen Kir­chen­man­nes, der wie we­nig an­de­re po­la­ri­siert.

Zu sei­nem 70. Ge­burts­tag am 31. De­zem­ber will der ehe­ma­li­ge Re­gens­bur­ger Bi­schof nach vor­ne schau­en. „Je­des neue Jahr er­öff­net uns Mög­lich­kei­ten und ent­hält Her­aus­for­de­run­gen, die wir viel­leicht noch nicht ken­nen“, sagt er.

Sei­ner Ver­bit­te­rung über das En­de in der Glau­bens­kon­gre­ga­ti­on mach­te er in den letz­ten Wo­chen und Mo­na­ten oft Luft. Hat­te ihn Fran­zis­kus doch völ­lig über­ra­schend und oh­ne An­ga­ben von Grün­den nach fünf Jah­ren vor die Tür ge­setzt. Zu ver­schie­den wa­ren der deut­sche Dog­ma­tik-Pro­fes­sor und der ar­gen­ti­ni­sche Pon­ti­fex, der ihn 2014 in den Kar­di­nals­stand ge­ho­ben hat­te. Hier der kon­ser­va­ti­ve Glau­bens­hü­ter, dort der mo­der­ne „Pop-Papst“.

Als Chef der Glau­bens­kon­gre­ga­ti­on un­ter­lag es Mül­ler, Miss­brauchs­fäl­le in der Kir­che zu ver­fol­gen. Doch ge­nau hier traf er laut sei­nen Kri­ti­kern nicht den rich­ti­gen Ton. Ihm wur­de vor­ge­wor­fen, zu we­nig zu tun und nicht auf die Op­fer ein­zu­ge­hen. Auch im Skan­dal um hun­dert­fa­chen Miss­brauch bei den Re­gens­bur­ger Dom­spat­zen lehn­te er ei­ne Ent­schul­di­gung ab, sprach von Ein­zel­fäl­len. Vor die­sem Hin­ter­grund ge­rät sein po­si­ti­ves Wir­ken, zum Bei­spiel ge­gen Rechts­ra­di­ka­lis­mus, in den Hin­ter­grund.

Ei­ne Rück­kehr nach Deutsch­land sieht Mül­ler nicht. Es stün­den nun „ei­ni­ge Pu­bli­ka­tio­nen an und grö­ße­re Vor­trags­rei­sen auch in an­de­re Kon­ti­nen­te“. An­net­te Reu­ther (dpa)

FO­TO: DPA

Kar­di­nal Ger­hard Lud­wig Mül­ler wird 70 Jah­re alt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.