Zur Per­son

Schwaebische Zeitung (Pfullendorf) - - WIRTSCHAFT -

Achim Wam­bach zählt zu den ein­fluss­reichs­ten Öko­no­men Deutsch­lands. Seit April 2016 steht er an der Spit­ze des

Zen­trums für Eu­ro­päi­sche Wirt­schafts­for­schung (ZEW)

in Mann­heim. Kurz zu­vor hat­te er schon den Vor­sitz der Mo­no­pol­kom­mis­si­on über­nom­men, die in al­len Wett­be­werbs- und Kar­tell­fra­gen die Bun­des­re­gie­rung be­rät. Wam­bach hat in Köln Phy­sik und Ma­the­ma­tik stu­diert und an­schlie­ßend an der Uni­ver­si­tät Ox­ford pro­mo­viert. In sei­ner For­schung be­schäf­tigt er sich un­ter an­de­rem mit Fra­gen der Wett­be­werbs­po­li­tik so­wie In­for­ma­ti­ons­pro­ble­men auf Märk­ten. (sz)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.