Leb­haf­ter Abend mit den Kan­di­da­ten

Rund 300 In­ter­es­sier­te al­ler Al­ters­grup­pen be­tei­lig­ten sich an re­gen Dis­kus­sio­nen

Schwaebische Zeitung (Ravensburg / Weingarten) - - RAVENSBURG/WEINGARTEN -

RAVENSBURG (sz) - Fünf Kan­di­da­ten des Wah­krei­ses Ravensburg im Ge­spräch mit fünf Re­dak­teu­ren und zahl­rei­chen in­ter­es­sier­ten Gäs­ten:

Das Me­di­en­haus in der Ra­vens­bur­ger Karl­stra­ße war am

Frei­tag ei­ne gu­te

Wo­che vor der Bun­des­tags­wahl Schau­platz ei­nes sehr leb­haf­ten „lan­gen

Abends der Kan­di­da­ten“. Axel Mül­ler

(CDU), Agnies­z­ka Brug­ger (Grü­ne), Hei­ke En­gel­hardt (SPD), Ben­ja­min Stras­ser (FDP) und Hel­mut Dietz (AfD) stell­ten sich den Fra­gen der Wäh­ler, der Re­dak­ti­ons­lei­ter Her­bert Beck (Leut­kirch), Frank Hau­tumm (Ravensburg), Wolf­gang Hey­er (Bad Wald­see) und Jan Steppat (Wan­gen) so­wie des Pro­gramm­chefs bei Re­gio TV, Ste­fan Küh­lein. Die Be­su­cher hat­ten zu­gleich die Ge­le­gen­heit, in lo­cke­rer At­mo­sphä­re das Me­di­en­haus und sei­ne jour­na­lis­ti­schen Ab­tei­lun­gen ken­nen zu ler­nen. Jas­min Run­ge, Kan­di­da­tin der Lin­ken, sag­te ih­re Teil­nah­me kurz­fris­tig ab.

Im Mit­tel­punkt der Dis­kus­sio­nen, an de­nen sich Men­schen al­ler Al­ters­grup­pen be­tei­lig­ten, stan­den die The­men Flücht­lings­po­li­tik, In­fra­struk­tur und so­zia­le Ge­rech­tig­keit. Da­ne­ben stell­ten die Be­su­cher aber auch Fra­gen zu Bil­dung, Re­li­gi­on, Jus­tiz­we­sen, Land­wirt­schaft, EU und Fi­nanz­po­li­tik.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.