Kurz be­rich­tet Pio­nie­rin

Schwaebische Zeitung (Riedlingen) - - Nachrichten & Hintergrund -

Neue Re­gie­rungs­che­fin in Ser­bi­en wird als ers­te Frau in der Ge­schich­te des Lan­des und auf dem Bal­kan die bis­he­ri­ge Mi­nis­te­rin für Öf­fent­li­che Ver­wal­tung, Ana Brnabic. Die 41Jäh­ri­ge ist par­tei­los und lebt of­fen les­bisch. In Ser­bi­en, in dem vier Fünf­tel der Be­völ­ke­rung or­tho­do­xe Chris­ten sind, ist Ho­mo­se­xua­li­tät für vie­le noch ein Ta­bu.

„Mei­nem Land zu die­nen ist für mich die größ­te Eh­re. Ich wer­de mit Hin­ga­be und ver­ant­wort­lich ar­bei­ten, mit viel Lie­be und Ehr­lich­keit“, sag­te Brnabic.

Brnabic gilt als be­din­gungs­los loy­al ge­gen­über Staats­chef Aleksan­dar Vu­cic. Der lob­te sei­ne Fa­vo­ri­tin als „star­ke Per­sön­lich­keit mit pro­fes­sio­nel­len Fä­hig­kei­ten und ei­ne har­te Ar­bei­te­rin“. Noch die­se Wo­che soll das Par­la­ment über die Per­so­na­lie ab­stim­men.

Der or­tho­do­xe Kle­rus zeigt sich ent­setzt. Bel­gra­der Me­di­en be­rich­ten, die Kir­chen­füh­rung ha­be von Vu­cic ge­for­dert, ei­nen Mann, am bes­ten ei­nen ge­stan­de­nen Fa­mi­li­en­va­ter, zum Pre­mier zu er­nen­nen. Das se­hen auch man­che in Vu­cics na­tio­na­lis­ti­scher Fort­schritts­par­tei SNS so. „Ha­ben wir wirk­lich kei­nen an­de­ren Kan­di­da­ten für die­sen be­deu­ten­den Pos­ten?“frag­te ein Ab­ge­ord­ne­ter. Be­reits im Vor­jahr hat­te es ge­häs­si­ge Reaktionen in­ner­halb der SNS ge­ha­gelt, als Vu­cic die po­li­tisch un­er­fah­re­ne frü­he­re Ma­na­ge­rin mit den kan­ti­gen Ge­sichts­zü­gen zur Ver­wal­tungs­mi­nis­te­rin er­nannt hat­te.

Brnabic, 1976 in Bel­grad ge­bo­ren, stu­dier­te in den USA und Groß­bri­tan­ni­en Be­triebs­wirt­schaft und Mar­ke­ting, ar­bei­te­te bei in­ter­na­tio­na­len Fir­men und Or­ga­ni­sa­tio­nen in lei­ten­den Po­si­tio­nen. Sie spricht flie­ßend Eng­lisch und Rus­sisch.

Auf die An­fein­dun­gen re­agiert sie ge­las­sen und selbst­be­wusst: „Ich ha­be Vu­cic ge­sagt, dass ich mei­ne se­xu­el­le Ori­en­tie­rung we­der ex­tra be­to­nen noch ver­heim­li­chen möch­te.“Er sei da­mit ein­ver­stan­den ge­we­sen. Ru­dolf Gru­ber und AFP

FO­TO: AFP

Ana Brnabic wird Re­gie­rungs­che­fin in Ser­bi­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.