Leu­te

Schwaebische Zeitung (Riedlingen) - - MEDIEN -

Sie ist die dienst­äl­tes­te „Tat­ort“Kom­mis­sa­rin und dreht nun ih­ren 70. Fall ab: Ul­ri­ke

Fol­kerts (57, Fo­to: dpa) steht in Lud­wigs­ha­fen der­zeit als Lena Oden­thal vor der Ka­me­ra. Der Ar­beits­ti­tel des Ju­bi­lä­ums-„Tat­orts“lau­tet „Leo­nes­sa“. Fol­kerts schlüpft be­reits seit 1989 in die Rol­le der Kom­mis­sa­rin Oden­thal. Jah­re­lang war der von Andre­as Hop­pe ge­spiel­te Kol­le­ge Ma­rio Kop­per an ih­rer Sei­te, bis er in ei­ner im Ja­nu­ar die­ses Jah­res aus­ge­strahl­ten Fol­ge aus­schied. (dpa) Die ers­ten Per­so­nal­ent­schei­dun­gen rund um die Ver­lei­hung des Deut­schen Fern­seh­prei­ses 2019 sind ge­fal­len: Bar­ba­ra Schö­ne­ber­ger

(44) und Stef­fen Hal­lasch­ka (46, Fo­tos: ARD) wer­den die Ga­la in Düs­sel­dorf mo­de­rie­ren. Die Ver­an­stal­tung ist für den 31. Ja­nu­ar vor­ge­se­hen. Der von ARD, RTL, Sat.1 und dem ZDF ge­stif­te­te Fern­seh­preis wird seit 1999 ver­lie­hen. Schö­ne­ber­ger mo­de­riert die Show be­reits zum vier­ten Mal in Fol­ge, zum ers­ten Mal al­ler­dings jetzt im Duo. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.