Ur­teil im Fall Aa­len am 4. Mai

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SPORT -

AA­LEN (dpa) - Die end­gül­ti­ge Ent­schei­dung über den Neun-Punk­teAb­zug für den Fuß­ball-Dritt­li­gis­ten VfR Aa­len wird am 4. Mai ver­kün­det. Nach ei­ner zwei­ein­halb­stün­di­gen münd­li­chen Ver­hand­lung hat das Bun­des­ge­richt des DFB mehr Zeit für das Ur­teil er­be­ten. „Bei­de Sei­ten ha­ben in die­ser recht­lich schwie­ri­gen und kom­ple­xen An­ge­le­gen­heit bis zu­letzt neue Sach­ver­hal­te vor­ge­tra­gen. Das Bun­des­ge­richt hat des­halb nicht so­fort ei­ne Ent­schei­dung ge­trof­fen, son­dern sieht wei­te­ren Be­ra­tungs­be­darf bis zur Ur­teils­ver­kün­dung“, er­klär­te Achim Späth, Vor­sit­zen­der des DFB-Bun­des­ge­richts, in ei­ner Mit­tei­lung. Der DFB-Spiel­aus­schuss hat­te Aa­len mit dem Ab­zug von neun Punk­ten be­legt, nach­dem die Schwa­ben im Fe­bru­ar auf­grund von Schul­den-Alt­las­ten und ei­ner dro­hen­den Steu­er­rück­zah­lung ei­nen In­sol­venz­an­trag ge­stellt hat­ten.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.