In­te­gra­ti­on über Be­geg­nun­gen

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SIGMARINGEN -

SIGMARINGEN (fxh) - Die In­te­gra­ti­ons­be­auf­trag­te Clau­dia Lam­precht hat im Ge­mein­de­rat ihr Kon­zept vor­ge­stellt. Sie will die in­ter­kul­tu­rel­le Öff­nung Sig­ma­rin­gens vor­an­trei­ben. In ih­rem Kon­zept schlägt sie Maß­nah­men vor, in de­nen sich die Ver­tre­ter ver­schie­de­ner Kul­tu­ren be­geg­nen sol­len. So soll es ei­ne Rei­he von Ver­an­stal­tun­gen ge­ben. „Wenn sich Men­schen be­geg­nen, bleibt das Frem­de nicht mehr fremd“, sag­te sie. Von den staat­li­chen In­sti­tu­tio­nen sei ein Pro­jekt ge­neh­migt wor­den, in dem Flücht­lin­ge sich an der Rei­ni­gung des Prin­zen­gar­tens be­tei­li­gen und de­fek­te Bän­ke und Tisch in öf­fent­li­chen Ein­rich­tun­gen re­pa­rie­ren könn­ten. Ei­ni­ge Ge­mein­de­rä­te be­män­gel­ten, dass Lam­precht ihr Bü­ro in der ehe­ma­li­gen Ka­ser­ne hat. Der Grund sei Platz­man­gel im Rat­haus. Lam­precht ist nicht für die LEA-Flücht­lin­ge zu­stän­dig.

Der kom­plet­te Be­richt ist auf der Home­page der Stadt ab­ruf­bar.

FO­TO: FXH

Clau­dia Lam­precht

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.