Grie­chi­scher Bus

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SPORT -

1095 Ki­lo­me­ter lang ist die Fahrt von Istan­bul nach Athen, ei­ne schö­ne Stre­cke ist das, im­mer am Was­ser ent­lang, man fährt durch Alex­an­d­rou­pou­los und kommt durch Thes­sa­lo­ni­ki, man muss nur auf­pas­sen, dass man nicht aus Ver­se­hen nach Bul­ga­ri­en oder Al­ba­ni­en ab­biegt. Elf St­un­den dau­ert das Gan­ze mit dem Au­to, 15 mit dem Bus, und so lan­ge wa­ren auch die Bas­ket­bal­ler von Pa­na­thi­nai­kos Athen un­ter­wegs nach ih­rer Par­tie bei Fe­ner­bah­ce. Nor­ma­ler­wei­se flie­gen sie zu den Eu­ro­le­agueSpie­len, nach dem 0:3-Aus im Vier­tel­fi­na­le aber wur­den sie vom Klub­be­sit­zer mit dem schö­nen grie­chi­schen Na­men Di­mi­tris Gi­an­na­ko­pou­los da­zu ver­don­nert, et­was für die Um­welt zu tun. Ver­lie­ren kann der Chef gar nicht lei­den: Vier Mal ge­wann Athen bis­her den Cup, seit 2012 aber ver­pass­te es je­des Mal das Fi­nal Four.

Vier Spie­ler, drei Ame­ri­ka­ner und ein Grie­che, wei­ger­ten sich üb­ri­gens, die team­buil­den­de Bus­fahrt mit­zu­ma­chen, sie fuh­ren zum Flug­ha­fen, um auf ei­ge­ne Kos­ten zu­rück­zu­keh­ren. Bas­ket­bal­ler schei­nen ganz schön ver­wöhnt zu sein. Sie sol­len doch froh sein, nicht zu­rück­schwim­men zu müs­sen, die Grie­chen. Lei­der sagt Goo­gleMaps nicht, wie lan­ge man schwim­mend für die Dis­tanz braucht, wir ver­mu­ten aber so um die drei Jah­re. (zak)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.