Soi­rée soll auch Ju­gend­li­che an­spre­chen

Erst­mals ko­ope­riert die Rei­he der Ge­sell­schaft für Kunst und Kul­tur mit Mu­sik­schu­len

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SIGMARINGEN - Von Man­dy Streich

SIG­MA­RIN­GEN - Die Ge­sell­schaft für Kunst und Kul­tur Sig­ma­rin­gen ver­an­stal­tet be­reits zum drit­ten Mal mit Un­ter­stüt­zung der Lan­des­bank Kreis­spar­kas­se Sig­ma­rin­gen die Spar­kas­sen-Soi­rée. Für die­ses Jahr sind drei Kon­zer­te ge­plant, die im Spar­kas­sen-Fo­rum Hof­gar­ten statt­fin­den sol­len. Micha­el Hahn, Vor­stands­vor­sit­zen­der der Lan­des­bank, ver­spricht be­reits heu­te ei­ne Fort­set­zung der Kon­zert­rei­he für wei­te­re drei Jah­re.

Fritz Ko­va­cic, dem stell­ver­tre­ten­den Vor­sit­zen­den der Ge­sell­schaft für Kunst und Kul­tur, ist es wich­tig, dass in die­sem Jahr auch Ju­gend­li­che von den Kon­zer­ten an­ge­spro­chen wer­den. „Wir ha­ben uns über­legt, dass wir in die­sem Jahr mit Ko­ope­ra­ti­on der städ­ti­schen Mu­sik­schu­len Sig­ma­rin­gen, Bad Saul­gau und Men­gen den Ju­gend­li­chen ein ei­ge­nes Kon­zert er­mög­li­chen“, sagt Ko­va­cic. Spe­zi­ell mit dem Kon­zert am Sams­tag, 13. Mai, sol­len mehr Ju­gend­li­che an­ge­spro­chen wer­den.

El­len Va­le­ri­us von der städ­ti­schen Mu­sik­schu­le Sig­ma­rin­gen ver­spricht für die­sen Abend ein ge­ne­ra­tio­nen­über­grei­fen­des Pro­gramm. „Die Mu­sik­schü­ler wur­den ex­tra aus­ge­wählt und neh­men das Kon­zert sehr ernst. Vie­le von ih­nen möch­ten spä­ter die Mu­sik zu ih­rem Be­ruf ma­chen. An Pro­fes­sio­na­li­tät wird es des­halb nicht schei­tern“, sagt sie. Der Ein­tritt für das Kon­zert „Jun­ge Ta­len­te des Land­krei­ses Sig­ma­rin­gen“ist kom­plett frei. „Uns liegt das Re­gio­na­le sehr am Her­zen, des­we­gen freu­en wir uns auf das Kon­zert der Mu­sik­schu­le“, sagt Vor­stands­vor­sit­zen­der Hahn.

Auch die bei­den an­de­ren Kon­zer­te am Sonn­tag, 28. Mai, und am Sonn­tag, 2. Ju­li, sei­en viel­ver­spre­chend und von in­ter­na­tio­na­ler Büh­ne. Am 28. Mai tre­ten Chris­toph Sold­an und die Stutt­gar­ter Kam­mer­so­lis­ten im Hof­gar­ten auf. In den ver­gan­ge­nen Jah­ren führ­te die­se Grup­pe ne­ben Kon­zer­ten in Deutsch­land auch ei­ni­ge in­ter­na­tio­na­le Tour­ne­en in Ko­rea, Ita­li­en, Spa­ni­en und Ös­ter­reich durch. Bei ih­rem Kon­zert in Sig­ma­rin­gen wer­den sie ne­ben Kla­vier­kon­zer­ten un­ter an­de­rem auch Wer­ke der Kam­mer­mu­sik von Wolfgang Ama­de­us Mo­zart oder Franz Schu­bert spie­len.

Klas­si­sche Mu­sik auf neue Art

Am letz­ten Kon­zert der Spar­kas­senSoi­rée, am 2. Ju­li, kommt das Ar­mi­da Quar­tett, das durch den Er­folg beim in­ter­na­tio­na­len Mu­sik­wett­be­werb der ARD 2012 be­kannt wur­de, nach Sig­ma­rin­gen. „Das Ar­mi­da Quar­tett ge­hört zu je­nen jun­gen Nach­wuch­sen­sem­bles, die uns Mu­sik auf neue Art er­le­ben las­sen“, sagt Ko­va­cic.

Der Kar­ten­vor­ver­kauf der bei­den in­ter­na­tio­nal er­folg­rei­chen En­sem­bles läuft be­reits. Kar­ten kön­nen für 20 Eu­ro di­rekt bei der Hof­buch­hand­lung Lieh­ner ge­kauft wer­den. Das ers­te Kon­zert der jun­gen Ta­len­te ist kos­ten­los. „Die ver­gan­ge­nen Jah­re wur­den die Kon­zer­te be­reits gut be­sucht, wir er­hof­fen uns die­ses Jahr je­doch noch mehr“, sagt Fritz Ko­va­cic von Ku­ku.

FO­TO: MST

Vor­stands­vor­sit­zen­der Micha­el Hahn (links) stellt zu­sam­men mit Fritz Ko­va­cic von der Ge­sell­schaft Kunst und Kul­tur und El­len Va­le­ri­us von der städ­ti­schen Mu­sik­schu­le die Pla­nung der Spar­kas­sen-Soi­rée vor.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.