Mit Plan zum Er­folg

Wer sei­nen Mes­se­be­such gut vor­be­rei­tet und struk­tu­riert, ist klar im Vor­teil – Wich­ti­ge Tipps

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - KARRIERESTART -

Jun­gen Be­su­chern emp­feh­len die Ver­an­stal­ter, nicht nur aufs Ge­ra­te­wohl auf die Mes­se zu ge­hen. Schü­ler, die sich für ein Stu­di­um in­ter­es­sie­ren, soll­ten sich vor­ab klar wer­den, für wel­che Stu­di­en­rich­tung sie sich in­ter­es­sie­ren – sei es Tech­nik, Wirt­schaft oder So­zia­les, oder ob ih­nen so­zi­al- und geis­tes­wis­sen­schaft­li­che Fä­cher eher am Her­zen lie­gen. Ein Blick auf die Web­sei­ten der Hoch­schu­len gibt ih­nen ei­ne ers­te Ori­en­tie­rung, De­tail­fra­gen kön­nen sie dann den Hoch­schul­ver­tre­tern stel­len. Hier be­kom­men sie auch Tipps über mög­li­che Vor­prak­ti­ka, die für man­che Stu­di­en­gän­ge ge­for­dert sind. In­ter­net­re­cher­che vor­ab an­hand der Aus­stel­ler­lis­te In­ter­net­re­cher­che vor der Mes­se emp­feh­len die Wirt­schafts­för­de­rer auch al­len jun­gen Be­su­chern, die ge­ra­de mit­ten im Stu­di­um oder kurz vor ih­rem Ab­schluss ste­hen. Ide­al ist es, sich un­ter www.kar­rie­re­start-mes­se-on­line.de die Aus­stel­ler­lis­te an­zu­se­hen und sich mit den Home­pages je­ner Fir­men ge­nau­er zu be­schäf­ti­gen, die für das ei­ge­ne Pro­fil und die ei­ge­nen Kar­riere­zie­le in­ter­es­sant klin­gen. „Das In­ter­net er­setzt nicht das per­sön­li­che Ge­spräch“, sagt Hans-Joa­chim Hölz, Ge­schäfts­füh­rer der Wirt­schafts­und In­no­va­ti­ons­för­de­rungs­ge­sell­schaft des Land­krei­ses Ravensburg (WiR). „Nut­zen Sie die Chan­ce, viel­fäl­ti­ge Fra­gen zu stel­len, die Ih­nen auf kei­ner Home­page be­ant­wor­tet wer­den!“, ap­pel­liert er an die an­ge­hen­den Aka­de­mi­ker. Schließ­lich bie­ten sol­che Pro­jek­te für bei­de Sei­ten die Ba­sis, sich ge­gen­sei­tig ken­nen­zu­ler­nen. Ein Prak­ti­kant kann in Fir­men un­ter­schied­li­che Ar­beits­be­rei­che er­kun­den, Un­ter­neh­men kön­nen her­aus­fin­den, ob er zu ih­nen passt. „Ei­ne Winwin-Si­tua­ti­on für bei­de“, sagt der Wirt­schafts­för­de­rer der Stadt Ravensburg, Andre­as Seng­has.

FO­TO: CHP

Mit­hil­fe des Kar­rie­re­start-Ma­ga­zins mit Hal­len­plan und Ver­an­stal­tungs­pro­gramm kön­nen sich die Mes­se­be­su­cher wie je­des Jahr auch dies­mal wie­der vor Ort ori­en­tie­ren.

FO­TO: CHP

Auch die Stel­len­an­ge­bo­te an den Wän­den ver­die­nen Auf­merk­sam­keit: Viel­leicht ist ja der Traum­job da­bei.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.