Ni­co­lai Flatz ge­winnt den Mehr­kampf

Leicht­ath­le­tik: Ober­schwä­bi­sche Mehr­kampf­meis­ter­schaf­ten in Wein­gar­ten

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - REGIONALSPORT - Von Ger­hard Schatz

WEIN­GAR­TEN - Mit vier Ein­zel­ti­teln und ei­nem Mann­schafts­ti­tel sind die Ath­le­ten der Leicht­ath­le­tik­ge­mein­schaft (LG) Sig­ma­rin­gen von den ober­schwä­bi­schen Mehr­kampf­meis­ter­schaf­ten aus Wein­gar­ten zu­rück­ge­kehrt. Ti­tel gin­gen an Ste­fa­nie Eh­mann im Sie­ben­kampf der Frau­en so­wie an den Men­ge­ner Ni­co­lai Flatz im Vier- und im Neun­kampf der U15. Den vier­tel Ein­zel­ti­tel si­cher­te sich bei den elf­jäh­ri­gen Mäd­chen an die Stet­tene­rin Mi­le­na Wass­mer

Ste­fa­nie Eh­mann (PSG Sig­ma­rin­gen), im ver­gan­ge­nen Jahr noch Sie­ge­rin in der U 20, schaff­te naht­los den Über­gang in die Frau­en­klas­se und wur­de mit 4052 Punk­ten ober­schwä­bi­sche Meis­te­rin bei den Frau­en. Her­aus­ra­gend da­bei war in­ner­halb des Sie­ben­kamp­fes ih­re Leis­tung über 100 Me­ter Hür­den. Nach 15,64 Se­kun­den über­quer­te sie die Zi­el­li­nie. Eben­falls stark war ih­re Zeit über 200 Me­ter in 27,13 Se­kun­den.

Ni­co­lai Flatz (TV Men­gen) wur­de bei den 15-jäh­ri­gen Schü­lern Dop­pel­sie­ger im Vier- und im Neun­kampf. Am ers­ten Tag sprang er bei­spiels­wei­se 5,71 Me­ter weit und hol­te im Vier­kampf 2265 Punk­te. Ei­ne au­ßer­or­dent­li­che Leis­tung lie­fer­te er am zwei­ten Tag im Speer­wurf ab, als er den 600-Gramm-Speer auf 45,23 Me­ter schleu­der­te. Er­freu­lich aus sei­ner Sicht war auch, dass er sich im ab­schlie­ßen­den 1000-Me­ter-Lauf deut­lich stei­ger­te. Am En­de des Neun­kamp­fes hat­te er 4954 Punk­te auf dem Kon­to und hol­te sich da­mit den ober­schwä­bi­schen Meis­ter­ti­tel. Den Kreis­re­kord des Krau­chen­wie­sers Oli­ver Pr­ze­mus ver­pass­te er nur um knapp 100 Punk­te. Mit sei­ner Leis­tung qua­li­fier­te sich der Men­ge­ner für die deut­schen Mehr­kampf­meis­ter­schaf­ten.

Drei­kampf der LG-At­he­tin­nen

In der weib­li­chen Klas­se W 15 wur­de Vi­vi­en­ne Gott­fried (PSG Sig­ma­rin­gen) mit 1744 Punk­ten im Vier­kampfVi­ze­meis­te­rin. Platz drei hol­te sich Jan­ni­ka Beck (TSV Stet­ten a. k. M.) bei den Zwölf­jäh­ri­gen im Vier­kampf mit 1523 Punk­ten. Jo­nas Bahn (TV Men­gen) lan­de­te in der Klas­se M 12 mit 1282 Zäh­lern auf dem fünf­ten Rang. Ei­ne Klas­se für sich wa­ren bei den Elf­jäh­ri­gem die drei Ath­le­tin­nen der LG Sig­ma­rin­gen. Den Ti­tel im Vier­kampf hol­te sich am En­de Mi­le­na Wass­mer (TSV Stet­ten a. k. M.) mit 1479 Punk­ten dank ih­res Ball­wurfs auf 40 Me­ter. Ni­na Guf­farth (TV Men­gen) wur­de mit 1404 Punk­ten Vi­ze­meis­te­rin und Me­li­na Buhl (TSV Stet­ten a. k. M.) kam mit 1280 Punk­ten auf den vier­ten Platz. Da­mit war klar, dass der Mann­schafts­ti­tel der Klas­se U 12 mit 4163 Punk­ten an die­ses Trio ging. In der Klas­se M 12 war Lu­ca Zim­me­rer (TV Men­gen) mit 1225 Punk­ten als Sechs­ter am bes­ten plat­ziert. Sein Ver­eins­ka­me­rad Jan Stumpp (TV Men­gen) be­leg­te mit 1138 Punk­ten den zehn­ten Rang.

FO­TO: PRIVAT

Ni­co­lai Flatz beim Hoch­sprung. In Wein­gar­ten ge­winnt der Men­ge­ner gleich zwei Ti­tel, im Vier- und im Neun­kampf.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.