Jetzt trifft Boll auf Dy­jas

Lo­cke­res 4:0 zum Auf­takt der Tischtennis-WM

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SPORT -

DÜSSELDORF (dpa/SID) - Ti­mo Boll wink­te nur kurz ins Pu­bli­kum, Di­mi­trij Ovt­cha­rov da­ge­gen schrie ei­ne gro­ße Por­ti­on Er­leich­te­rung aus sich her­aus. Bei der Heim-WM in Düsseldorf ha­ben die bei­den deut­schen Tischtennis-Stars ih­re Auf­takt­spie­le im Ein­zel ge­won­nen: Boll sehr lo­cker, Ovt­cha­rov nur mit viel Mü­he. Bei­de wis­sen genau: Bis sie ab dem Vier­tel­fi­na­le auf ei­nen der Über-Spie­ler aus Chi­na tref­fen könn­ten, ist es noch ein wei­ter Weg.

„Ich hat­te ei­nen an­ge­neh­men ers­ten Geg­ner, da konn­te we­nig an­bren­nen. Aber schon ab der nächs­ten Run­de wird es hier rich­tig schwer“, sag­te Boll nach sei­nem kla­ren Sieg in 4:0 Sät­zen ge­gen den Schot­ten Ga­vin Rum­gay. Sein nächs­ter Geg­ner ist am heu­ti­gen Don­ners­tag der Po­le Ja­kub Dy­jas, der in der Bun­des­li­ga für die TTF Och­sen­hau­sen spielt und bei der EM 2016 völ­lig über­ra­schend ge­gen Ovt­cha­rov ge­wann. „Das ist ein sehr gu­ter Spie­ler, ein rich­tig har­ter Prüf­stein“, mein­te Boll.

Der Welt­rang­lis­ten-Fünf­te Ovt­cha­rov hat­te – nur ei­ne St­un­de nach Boll – deut­lich mehr Pro­ble­me mit dem Tsche­chen Lu­bo­mir Jan­ca­rik. Nach ei­nem Durch­hän­ger in den Sät­zen drei und vier („Mit ei­nem vier­tel Bein ha­be ich mich kurz mal drau­ßen ge­fühlt“) setz­te er sich am En­de mit 4:2 ge­gen die Num­mer 110 des Ran­kings durch. „Das war sehr, sehr eng“, sag­te Ovt­cha­rov. „Es ist aber für den Ver­lauf ei­nes Tur­nie­res gut, schon ein­mal ei­ne schwe­re Si­tua­ti­on durch­lebt zu ha­ben.“Eu­ro­pas Num­mer 1 trifft jetzt auf den En­g­län­der Paul Drink­hall, der schon für Wer­der Bre­men, Jü­lich, Gön­nern und Plü­der­hau­sen ge­spielt hat. Ins­ge­samt über­stan­den drei von sechs deut­schen Frau­en – Sa­bi­ne Win­ter, Kris­tin Sil­be­rei­sen und Pe­t­ris­sa Sol­ja – so­wie al­le sechs Män­ner die 1. Run­de. Am Abend al­ler­dings ge­wann nur Sil­be­rei­sen ihr Zweit­run­den-Match.

FO­TO: DPA

Ga­vin Rum­gay (li.) be­rei­te­te Ti­mo Boll kei­ne Pro­ble­me.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.