Ak­ti­ons­ta­ge bie­ten Geo­lo­gie zum An­fas­sen

Ab mor­gen steht auf der Alb die Erd­ge­schich­te im Fo­kus

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ALB/LAUCHERT -

RE­GI­ON (sz) - Vom 3. bis 18. Ju­ni dreht sich auf der Schwä­bi­schen Alb al­les um das The­ma Geo­lo­gie und Erd­ge­schich­te. Be­reits zum 13. Mal ver­an­stal­tet der UNESCO-Geo­park Schwä­bi­sche Alb in die­sem Jahr die Ak­ti­ons­ta­ge zur „Wo­che der Eu­ro­päi­schen Geo­parks“, mit ei­nem lehr­rei­chen, span­nen­den und un­ter­halt­sa­men Pro­gramm rund um die be­weg­te Erd­ge­schich­te der Schwä­bi­schen Alb. Das wird in ei­ner Pres­se­mit­tei­lung mit­ge­teilt.

Die In­fo­stel­len, Land­schafts­füh­rer, Mu­se­en und Ge­mein­den im Geo­park bie­ten zu den Ak­ti­ons­ta­gen vom 3. bis 18. Ju­ni et­wa 45 Ver­an­stal­tun­gen an, die das ein­zig­ar­ti­ge geo­lo­gi­sche und ar­chäo­lo­gi­sche Er­be des Geo­parks er­leb­bar ma­chen. Die An­ge­bo­te rei­chen von ge­führ­ten Tou­ren, über Wan­de­run­gen und Höh­len-Ex­kur­sio­nen bis hin zu Fes­ten, Work­shops, er­leb­nis­päd­ago­gi­schen Ak­tio­nen und Vor­trä­gen. Das Pro­gramm und wei­te­re In­for­ma­tio­nen zu den Ak­ti­ons­ta­gen sind un­ter www.geo­park-alb.de ab­ruf­bar.

Den Ab­schluss des zwei­wö­chi­gen Ver­an­stal­tungs­ma­ra­thons bil­det das Geo­park-Fest, ein Fest für Fa­mi­li­en, das am Sonn­tag, 18. Ju­ni, ganz­tä­gig in Sont­heim an der Brenz statt­fin­det. Rund um das schö­ne Re­nais­sance­schloss in Brenz prä­sen­tie­ren sich Schau­höh­len, Mu­se­en, Bil­dungs­und Na­tur­schutz­ein­rich­tun­gen der Schwä­bi­schen Alb und zei­gen den Be­su­chern, wo übe­r­all auf der Schwä­bi­schen Alb Erd­ge­schich­te er­leb­bar wird.

Die Wo­che der Eu­ro­päi­schen Geo­parks fin­det je­des Jahr zeit­gleich in al­len 69 eu­ro­päi­schen Geo­parks statt. Mit die­sen ge­mein­sa­men Ak­ti­ons­ta­gen wer­den ei­nen die geo­lo­gi­schen Be­son­der­hei­ten der ein­zel­nen Geo­parks prä­sen­tiert und zum an­de­ren die Be­deu­tung des Netz­werks der Eu­ro­päi­schen Geo­parks her­vor­ge­ho­ben. Der Geo­park Schwä­bi­sche Alb ge­hört seit 2005 zum Netz­werk der Eu­ro­päi­schen Geo­parks und wur­de auf­grund sei­nes her­aus­ra­gen­den erd­ge­schicht­li­chen Er­bes 2015 von der UNESCO als UNESCO-Geo­park an­er­kannt.

FOTO: PR

Be­su­cher kön­nen den Geo­park Schwä­bi­sche Alb be­sich­ti­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.