„Der mit Ab­stand lu­xu­riö­ses­te Knast“

Ex-Häft­lin­ge be­wer­ten im In­ter­net Jus­tiz­voll­zugs­an­stal­ten – Gu­te No­ten für Ravensburg

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - OBERSCHWABEN UND DONAU - Von Bernd Ad­ler

RAVENSBURG - Im In­ter­net gibt es prak­tisch für je­des Pro­dukt und je­de Di­enst­leis­tung die Mög­lich­keit, ei­ne Kun­den­be­wer­tung ab­zu­ge­ben. Was we­ni­ger be­kannt ist: Im Netz fin­det sich auch ei­ne Sei­te, die No­ten an Ge­fäng­nis­se ver­teilt. Die Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt Ravensburg schnei­det dort ver­gleichs­wei­se gut ab.

Über 100 Mil­lio­nen Mal im Mo­nat wer­den die Sei­ten des In­ter­net­dienst­leis­ters Ho­li­daycheck auf­ge­ru­fen. Ho­li­daycheck ist das größ­te deutsch­spra­chi­ge Mei­nungspor­tal für Rei­se und Ur­laub. Nut­zer kön­nen hier die La­ge, den Ser­vice, das Es­sen oder das Frei­zeit­an­ge­bot ei­ner Fe­ri­en­un­ter­kunft be­wer­ten. Dar­aus er­gibt sich ei­ne Durch­schnitts­no­te.

Die Ru­brik „Ho­tel­füh­rer“gibt es auch auf der In­ter­net­sei­te www.knast.net. Wer da­bei al­ler­dings an mo­der­ne Mehr­ge­schoss­bau­ten an pal­men­be­säum­ten Strän­den denkt, der liegt völ­lig da­ne­ben. Mit­ar­bei­ter, ehe­ma­li­ge Häft­lin­ge so­wie de­ren An­ge­hö­ri­ge kön­nen dort Be­wer­tun­gen ab­ge­ben für je­des deut­sche Ge­fäng­nis, mit dem sie je­mals Kon­takt hat­ten. Wäh­rend auf Kun­den­be­wer­tungs­sei­ten häu­fig Me­cke­rer die An­ony­mi­tät des In­ter­nets nut­zen, um mal so rich­tig vom Le­der zu zie­hen, fin­den sich auf www.knast.net ne­ben kri­ti­schen Tö­nen auch vie­le po­si­ti­ve Ein­schät­zun­gen. Das be­trifft auch die Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt Ravensburg mit Sitz in Hin­zis­to­bel 34.

3,8 von fünf Ster­nen er­hält der Ra­vens­bur­ger Knast als Ge­samt­no­te. Das ent­spricht in et­wa den No­ten für die An­stal­ten in Bruch­sal und Frei­burg. Und ist deut­lich bes­ser als zum Bei­spiel das Kon­stan­zer Ge­fäng­nis, das es nur auf 1,5 Ster­ne bringt.

Ähn­lich gut wie Hin­zis­to­bel ab­ge­schnit­ten hat des­sen Au­ßen­stel­le Bet­ten­reu­te. Über das Hof­gut schreibt ein Ex-Häft­ling auf www.knast.net: „Al­ler­dings muss ich sa­gen, dass das dort mit Knast nichts zu tun hat, son­dern ei­ne Ju­gend­her­ber­ge für schwer er­zieh­ba­re Er­wach­se­ne ist.“

Auch An­ge­hö­ri­ge ge­fragt

Die Mehr­zahl der Be­wer­tun­gen auf der In­ter­net­sei­te stammt von ehe­ma­li­gen Ge­fan­ge­nen. Aber auch An­ge­hö­ri­ge kom­men zu Wort. „Dobl2013“ macht sich zum Bei­spiel Sor­gen dar­über, dass in Hin­zis­to­bel das Brot „wahn­sin­ni­ge Blä­hun­gen be­rei­ten soll“: „Was ich auch an mei­nem Bru­der se­he, er hat ei­nen ex­tre­men Bläh­bauch!“Die An­ge­hö­ri­ge „Sag“hin­ge­gen hat nur Gu­tes zu be­rich­ten: „Mein An­ge­hö­ri­ger, der sei­ne fünf­jäh­ri­ge Haft­stra­fe dort ver­büßt, hat kaum Kla­gen über die JVA Ravensburg – au­ßer dass er halt nicht drau­ßen ist.“

Ravensburg schnei­det gut ab

Die Be­trof­fe­nen kön­nen die Zu­stän­de im Ge­fäng­nis mit Si­cher­heit am bes­ten be­ur­tei­len. Ins­ge­samt schnei­det der Ra­vens­bur­ger Knast da­bei ziem­lich gut ab. In ei­ner Be­wer­tung heißt es: „Ich war in mei­ner Ju­gend lei­der in meh­re­ren JVAs, doch Hin­zis war mit Ab­stand der lu­xu­riö­ses­te Knast. Ich ken­ne Men­schen, de­nen geht’s drau­ßen nicht wirk­lich bes­ser.“Ein an­de­rer schreibt: „Ich ha­be vier Knäs­te für ge­wis­se Zeit mit mei­ner An­we­sen­heit be­eh­ren dür­fen...und ich muss sa­gen, Rav war schon der bes­te, wenn man die so ver­gleicht...gu­tes Es­sen...zum Teil kor­rek­te Be­am­te...viel Be­such.“Na­tür­lich feh­len auch nicht die kri­ti­schen Stim­men. In ei­ner Be­wer­tung heißt es: „Was mich sehr er­staunt hat, war der Um­gang. Es war dort der reins­te Kin­der­gar­ten. Je­doch noch kein Ver­gleich zum Frei­gang. Dort hat man das Ge­fühl, über­haupt nicht für voll ge­nom­men zu wer­den.“In ei­nem an­de­ren Bei­trag ist eben­falls von ei­ner schlech­ten Or­ga­ni­sa­ti­on, gar Schi­ka­ne der Frei­gän­ger die Re­de. Im­mer wie­der fällt auch das Stich­wort Dro­gen. In ei­nem Bei­trag heißt es: „In mei­nen fünf Jah­ren Ge­fäng­nis ha­be ich mehr Dro­gen kon­su­miert als in Frei­heit.“

Wie in­di­vi­du­ell un­ter­schied­lich die Ein­drü­cke sind, zei­gen fol­gen­de Bei­trä­ge. Ei­ner schreibt: „Die JVA Ravensburg ist mit Ab­stand ei­nes der bes­ten Ge­fäng­nis­se in Ba­denWürt­tem­berg.“Ein ehe­ma­li­ger In­sas­se war da nicht so eu­pho­risch. Er schreibt: „Ich bu­che künf­tig wo­an­ders.“

FOTO: FE­LIX KÄSTLE/DPA

Auf der Ge­fäng­nis­be­wer­tungs­sei­te www.knast.net schnei­det die Ra­vens­bur­ger Jus­tiz­voll­zugs­an­stalt im Ver­gleich al­ler ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Ge­fäng­nis­se gut ab.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.