Ro­sen auf der Test­stre­cke

Nach drei Jah­ren im Sich­tungs­gar­ten gibt es bei be­stan­de­ner Prü­fung das Qua­li­täts­sie­gel

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - GARTEN -

BER­LIN (sz) - Ro­sen­spe­zia­lis­ten des Bun­des deut­scher Baum­schu­len (BdB) und des Bun­des­sor­ten­am­tes en­ga­gie­ren sich im Ar­beits­kreis „All­ge­mei­ne Deut­sche Ro­sen­neu­hei­ten­prü­fung“(ADR). Dort wer­den neue Ro­sen­sor­ten in elf Sich­tungs­gär­ten oh­ne Be­hand­lung mit Pflan­zen­schutz­mit­teln kul­ti­viert.

Bei der jähr­li­chen Prü­fung wer­den Ro­sen nach ver­schie­de­nen Kri­te­ri­en be­wer­tet. Ne­ben ih­rer Schön­heit zäh­len da­bei vor al­lem die „in­ne­ren Wer­te“. An ers­ter Stel­le steht die Wi­der­stands­fä­hig­keit ge­gen­über Blatt­krank­hei­ten. Die Prüfs­or­ten wer­den von der Kom­mis­si­on au­ßer­dem nach Duft, Wir­kung der Blü­te, Wuchs­form, Reich­blü­tig­keit und Win­ter­här­te eva­lu­iert. Er­reicht ei­ne Ro­sen­neu­heit nach drei­jäh­ri­ger Prü­fung ei­nen fest­ge­leg­ten Qua­li­täts­stan­dard, er­hält sie das ADR-Prä­di­kat. Mit rund 200 prä­mier­ten Sor­ten ent­hält die ak­tu­el­le ADR-Lis­te ein um­fang­rei­ches Sor­ti­ment für je­den Ge­schmack und Stand­ort.

Klas­si­ker und Neu­hei­ten

His­to­ri­sche Ro­sen er­freu­en sich bis heu­te gro­ßer Be­liebt­heit. Die Klas­si­ker tra­gen klang­vol­le Na­men wie ,Du­ch­es­se de Mon­te­bel­lo’, ,Mai­den’s Blush’ oder ,Sou­ve­nir du Dr. Ja­main’. Die meis­ten zeich­nen sich durch ho­he Frost­här­te und be­tö­ren­de Düf­te aus, blü­hen je­doch nur ein­mal im Jahr. „Auch un­ter den Neu­züch­tun­gen fin­det man nost­al­gi­sche Sor­ten, de­ren Blü­ten so schön sind, dass sie den Ver­gleich mit ih­ren Vor­gän­ge­rin­nen nicht scheu­en müs­sen, da­bei aber viel aus­dau­ern­der blü­hen“, er­klärt Hol­ger Clau­sen von den gleich­na­mi­gen Baum- und Ro­sen­schu­len in Bök­lund. Wäh­rend der Blü­te­zeit der Ro­sen kann man die pas­sen­den Ex­em­pla­re aus­wäh­len und ge­ge­be­nen­falls gleich pflan­zen. Da Ro­sen heu­te meist im Topf an­ge­bo­ten wer­den, ist das kein Pro­blem.

Die Ro­se ge­hört zu den am häu­figs­ten in deut­schen Gär­ten wach­sen­den Pflan­zen.

FO­TO: BDB

Ro­sen sind zeit­los schön.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.