Aus­lands­fran­zo­sen stim­men für Ma­crons Kan­di­da­ten

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

PARIS (dpa) - Die Kan­di­da­ten der Par­tei von Frank­reichs Prä­si­den­ten Em­ma­nu­el Ma­cron lie­gen bei der Par­la­ments­wahl in den Wahl­krei­sen der Aus­lands­fran­zo­sen deut­lich in Füh­rung. Die im Aus­land le­ben­den Fran­zo­sen wa­ren be­reits am Wo­che­n­en­de zur Stimm­ab­ga­be auf­ge­ru­fen, ei­ne Wo­che vor ih­ren Lands­leu­ten. Im ers­ten Wahl­gang er­ran­gen in zehn von elf Wahl­krei­sen Kan­di­da­ten von La Ré­pu­bli­que en Mar­che und der ver­bün­de­ten MoDem-Par­tei den ers­ten Platz, gab das Pa­ri­ser Au­ßen­mi­nis­te­ri­um be­kannt. Weil die Be­tei­li­gung sehr nied­rig lag, er­reich­te aber kei­ner das nö­ti­ge Quo­rum von 25 Pro­zent der Wahl­be­rech­tig­ten. Da­her sind Stich­wah­len nö­tig. In dem Wahl­kreis, zu dem Deutsch­land ge­hört, er­hielt der Ma­cron-Kan­di­dat Frédé­ric Pe­tit von der MoDe­mPar­tei 54 Pro­zent der Stim­men. Er trifft in der zwei­ten Run­de auf den So­zia­lis­ten Pier­re-Yves Le Borgn’.

FO­TO: AFP

Em­ma­nu­el Ma­cron

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.