Re­fe­rat: Mensch und Tech­no­lo­gie ver­schmel­zen

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SIGMARINGEN -

SIGMARINGEN (sz) - Der dies­jäh­ri­ge Se­mi­nar­kurs der Kurs­stu­fe 1 am Ho­hen­zol­lern-Gym­na­si­um be­schäf­tigt sich mit dem The­ma „Re­vo­lu­ti­on“. Da­bei spielt auch die Idee des „Trans­hu­ma­nis­mus“ei­ne Rol­le, ei­ne phi­lo­so­phi­sche Denk­rich­tung, die sich mit der zu­neh­men­den Ver­schmel­zung von Mensch und Tech­no­lo­gie aus­ein­an­der­setzt.

Die­se Ent­wick­lun­gen mö­gen wie Sci­ence-Fic­tion klin­gen, wer­den aber in ra­san­tem Tem­po im­mer wei­ter in die Rea­li­tät um­ge­setzt. Nicht nur tech­nisch, son­dern auch ethisch und mo­ra­lisch ent­ste­hen so neue Her­aus­for­de­run­gen, de­nen es sich zu stel­len gilt. Der füh­ren­de trans­hu­ma­nis­ti­sche Phi­lo­soph, Pro­fes­sor Stefan Lo­renz Sorg­ner, hält am Mitt­woch, 21. Ju­ni, um 19 Uhr ei­nen Vor­trag mit an­schlie­ßen­der Dis­kus­si­ons­run­de in der Au­la des Ho­hen­zol­lern-Gym­na­si­ums. Stefan Lo­renz Sorg­ner un­ter­rich­tet Phi­lo­so­phie an der John Ca­bot Uni­ver­si­ty in Rom, ist Di­rek­tor und Mit­be­grün­der des Bey­ond Hu­ma­nism Net­work, Vi­sit­ing Fel­low am Ethik­zen­trum der FSU Je­na, Re­se­arch Fel­low am Ew­ha In­sti­tu­te for the Hu­ma­nities der Ew­ha Wo­mans Uni­ver­si­tät in Seo­ul und Fel­low am In­sti­tu­te for Et­hics and Emer­ging Tech­no­lo­gies. Er ist Au­tor und Her­aus­ge­ber vie­ler Bü­cher, un­ter an­de­rem „Me­ta­phy­sics wi­thout Truth“(Mar­quet­te Uni­ver­si­ty Press 2007), „Men­schen­wür­de nach Nietz­sche“(WBG 2010) und „Trans­hu­ma­nis­mus“(2016). Al­le In­ter­es­sier­ten sind ein­ge­la­den. Der Ein­tritt ist frei.

FO­TO: PRI­VAT

S. Lo­renz Sorg­ner

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.