Mes­ser­ste­cher in Psych­ia­trie

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - JOURNAL -

SAAR­BRÜ­CKEN (dpa) - Der Mann, der ei­nen Mit­ar­bei­ter des Deut­schen Ro­ten Kreu­zes (DRK) er­sto­chen ha­ben soll, wird vor­läu­fig in ei­ner psych­ia­tri­schen Kli­nik in Mer­zig un­ter­ge­bracht. Das teil­te das Amts­ge­richt Saar­brü­cken am Don­ners­tag auf An­fra­ge mit. Bei dem Mann han­delt es sich um ei­nen 27 Jah­re al­ten Sy­rer.

Po­li­zei und Staats­an­walt­schaft ge­hen da­von aus, dass er am Mitt­woch ei­nen 30 Jah­re al­ten Psy­cho­lo­gen in ei­nem The­ra­pie­zen­trum für Flücht­lin­ge in Saar­brü­cken mit ei­nem Mes­ser ge­tö­tet hat. Nach An­ga­ben der Po­li­zei war der Mann schon öf­ter in dem Zen­trum zur Be­hand­lung.

Aus Sicht der Staats­an­walt­schaft be­fand sich der Mann zum Tat­zeit­punkt im Zu­stand der ver­min­der­ten Schuld­fä­hig­keit. Ein Kurz­gut­ach­ten dia­gnos­ti­zier­te bei ihm un­ter an­de­rem ei­ne schwe­re Per­sön­lich­keits­stö­rung und ei­ne De­pres­si­on. Er wird sich spä­ter in ei­nem Straf­pro­zess ver­ant­wor­ten müs­sen. Der Tat­ver­däch­ti­ge ist nicht ver­neh­mungs­fä­hig. Er füg­te sich nach der Tat selbst ei­ne Schnitt­ver­let­zung zu.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.