Mäd­chen ler­nen Me­tall­be­ru­fe ken­nen

Girls’ Day Aka­de­mie ist zu Gast im Spann­tech­nik-Un­ter­neh­men Schunk

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MENGEN/GÖGE/SCHEER -

MEN­GEN (sz) - In den ver­gan­ge­nen bei­den Wo­chen hat sich in der Girls’ Day Aka­de­mie Men­gen al­les um den Werk­stoff Me­tall ge­dreht. Zu­erst er­hiel­ten die Teil­neh­me­rin­nen der Aka­de­mie ei­nen um­fas­sen­den Ein­blick in das Men­ge­ner Werk der Fir­ma Schunk Gm­bH & Co. Spann­tech­nik KG. Da­bei wur­den die ver­schie­de­nen tech­ni­schen Aus­bil­dungs­be­ru­fe, die bei dem Her­stel­ler von Spann­tech­nik und Grei­fer­sys­te­men am Pro­duk­ti­ons­stand­ort in Men­gen an­ge­bo­ten wer­den, in der Pra­xis vor­ge­stellt.

Um als Er­gän­zung tie­fe­re Ein­bli­cke in das Be­rufs­bild des Zer­spa­nungs­me­cha­ni­kers zu er­hal­ten und ei­ge­ne Er­fah­run­gen sam­meln zu kön­nen, wur­den die Schü­le­rin­nen in der ver­gan­ge­nen Wo­che zu ei­nem Work­sh­op­tag ins Schunk-Aus­bil­dungs­zen­trum ein­ge­la­den. Die 15 Teil­neh­me­rin­nen wur­den vom tech­ni­schen Aus­bil­dungs­lei­ter Hei­ko Joost be­grüßt und er­hiel­ten ei­ne aus­führ­li­che Ein­wei­sung zum The­ma Ar­beits­si­cher­heit, da­mit sie spä­ter si­cher an den ver­schie­de­nen Be­ar­bei­tungs­ma­schi­nen im prak­ti­schen Teil des Ta­ges ar­bei­ten konn­ten. Da­nach wur­den Übun­gen zum Mes­sen von Werk­stü­cken mit di­ver­sen Mess­mit­teln und Ma­te­ria­li­en durch­ge­führt. Da­mit er­hiel­ten die Mäd­chen im ers­ten Teil des Work­shops die not­wen­di­gen Kennt­nis­se, um für den prak­ti­schen Teil des Ta­ges aus­ge­rüs­tet zu sein.

Im zwei­ten Teil des Prak­ti­kums­ta­ges wur­den die Mäd­chen von den Aus­zu­bil­den­den des zwei­ten Lehr­jah­res be­treut. In fünf Grup­pen ar­bei­te­ten die Mäd­chen mit den Azu­bis ge­mein­sam an ei­nem Werk­stück, das sie dann auch als Er­in­ne­rung mit­neh­men durf­ten. Dann ging es an die Be­ar­bei­tung des Roh­ma­te­ri­als: Die ver­schie­de­nen Be­ar­bei­tungs­schrit­te um­fass­ten das Dre­hen, Frä­sen und Boh­ren ei­ner Lo­ko­mo­ti­ve, die die Mäd­chen am Ab­schluss der Tä­tig­kei­ten als ei­ge­nes Werk­stück stolz in den Hän­den hal­ten konn­ten.

Work­shop wird gut be­wer­tet

So­wohl die Schü­le­rin­nen als auch die Aus­bil­dungs­lei­tung des Un­ter­neh­mens be­wer­te­ten den ge­mein­sa­men Work­sh­op­tag als vol­len Er­folg. Die Mäd­chen er­hiel­ten ei­nen um­fas­sen­den, prak­ti­schen Ein­blick in die an­ge­bo­te­nen Aus­bil­dungs­an­ge­bo­te; für den In­dus­trie­be­trieb war es ei­ne her­vor­ra­gen­de Ge­le­gen­heit, die zu­künf­ti­gen Be­wer­be­rin­nen auf Aus­bil­dungs­plät­ze be­reits im Vor­feld ken­nen­zu­ler­nen.

FO­TO: PRI­VAT

Ein Work­shop der Girls’ Day Aka­de­mie Men­gen fin­det beim Spann­tech­nik-Un­ter­neh­men Schunk statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.