Rät­sel­haf­te In­ter­net­adres­se

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MENGEN/GÖGE/SCHEER -

Ges­tern hat die SZ-Re­dak­ti­on über die neu­en Escape-Räu­me be­rich­tet, die es in Men­gen gibt. Dort wer­den Grup­pen in ei­nen Sa­loon, ein Be­hand­lungs­zim­mer ei­ner Heil­an­stalt oder ei­nen Ki­no­saal ge­sperrt. Nur, wer es schafft, ver­schie­de­ne Rät­sel zu lö­sen, Ge­gen­stän­de zu kom­bi­nie­ren und Zah­len zu fin­den, wird die­sen Raum nach ei­ner St­un­de le­bend wie­der ver­las­sen. Ein durch­aus un­ter­halt­sa­mer Zeit­ver­treib, den si­cher der ei­ne oder an­de­re SZ-Le­ser selbst aus­pro­bie­ren möch­te. Lei­der hat sich bei der In­ter­net­adres­se für das Men­ge­ner An­ge­bot ein Tipp­feh­ler ein­ge­schli­chen. Es lie­ße sich jetzt na­tür­lich leicht be­haup­ten, dass sei ein ers­tes Rät­sel auf dem Weg zum Escape Room ge­we­sen. So nach dem Mot­to: Nur wer es schafft, trotz­dem die rich­ti­ge Adres­se zu fin­den, ist smart ge­nug, sich der Her­aus­for­de­rung zu stel­len. Stimmt aber nicht, auch wenn es si­cher ei­ni­ge schlaue Köp­fe ge­schafft ha­ben. Ei­gent­lich woll­te die Re­dak­ti­on die Sei­te al­len zu­gäng­lich ma­chen, auch de­nen, die nur mal gu­cken wol­len. Des­halb hier noch ein­mal die rich­ti­ge: www.my-escape.de (jek)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.