Rich­ter stop­pen Be­hand­lungs­ab­bruch für tod­kran­kes Ba­by

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - JOURNAL -

STRASSBURG (AFP) - Der Eu­ro­päi­sche Ge­richts­hof für Men­schen­rech­te hat den El­tern ei­nes tod­kran­ken Ba­bys in Groß­bri­tan­ni­en neue Hoff­nung ge­ge­ben. Bis Di­ens­tag­mit­ter­nacht müs­sen die Ärz­te ver­su­chen, das Kind am Le­ben zu hal­ten, ent­schie­den die Straß­bur­ger Rich­ter am Frei­tag. Char­lie sol­le da­bei so be­han­delt und ge­pflegt wer­den, dass er so we­nig Qua­len wie mög­lich er­lei­de und größt­mög­li­che Wür­de be­hal­te.

In Groß­bri­tan­ni­en hat­ten die El­tern ei­nen Rechts­streit ge­gen die Ärz­te ver­lo­ren. Die El­tern woll­ten Char­lie in die USA brin­gen, um ihn an ei­ner ex­pe­ri­men­tel­len The­ra­pie ge­gen sei­ne sel­te­ne, ge­ne­ti­sche Er­kran­kung teil­neh­men zu las­sen. Im In­ter­net ha­ben sie da­für be­reits um­ge­rech­net 1,4 Mil­lio­nen Eu­ro Spen­den ge­sam­melt. Die Spe­zia­lis­ten, die den neun Mo­na­te al­ten Jun­gen be­han­deln, sind al­ler­dings über­zeugt, dass die The­ra­pie nicht hel­fen wür­de. Sie wol­len die le­bens­er­hal­ten­den Maß­nah­men ein­stel­len. Die Ge­rich­te ga­ben den Me­di­zi­nern recht.

Die Ent­schei­dung des Men­schen­rechts­ge­richts­hof ist nur vor­läu­fig. Die Straß­bur­ger Rich­ter wol­len in der Zwi­schen­zeit die Be­schwer­de der El­tern prü­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.