Ein Fest fürs Fahr­rad

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIR IM SÜDEN -

Mit Renn­fahr­ten, ei­nem Stra­ßen­fest und ei­ner Schau neu­er Trends hat Mann­heim die Ge­burts­stun­de des Fahr­rads vor 200 Jah­ren in der nord­ba­di­schen Stadt ge­fei­ert. Die mehr als 100 Ver­an­stal­tun­gen, bei de­nen auch Reiz­the­men wie ei­ne Helm­pflicht für Rad­ler dis­ku­tiert wur­den, lock­ten am Wo­che­n­en­de Tau­sen­de ins Zen­trum. 60 Men­schen nah­men an ei­nem Ren­nen mit nach­ge­bau­ten Lauf­ma­schi­nen teil. Der ba­di­sche Tech­nik­pio­nier Karl Drais hat­te am 12. Ju­ni 1871 in Mann­heim sei­ne his­to­ri­sche Erst­fahrt un­ter­nom­men. Da­mit be­gann der Sie­ges­zug des Fahr­rads. Die „Drai­si­ne“gilt als Ur-Form des Ve­los. (dpa)

FOTO: DPA

Wie an­no da­zu­mal: In his­to­ri­sche Ko­s­tü­me ge­klei­de­te Drai­si­nen­fah­rer in Mann­heim.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.