Iran schickt Le­bens­mit­tel nach Ka­tar

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

DO­HA (AFP) - In der di­plo­ma­ti­schen Kri­se zwi­schen Ka­tar und sei­nen Nach­bar­län­dern hat das Golf-Emi­rat Hil­fe aus dem Iran be­kom­men. In den ver­gan­ge­nen Ta­gen sei­en fünf Flug­zeu­ge mit Le­bens­mit­teln vom Iran nach Ka­tar ge­schickt wor­den, sag­te ein Spre­cher der staat­li­chen Flug­ge­sell­schaft Iran Air am Sonn­tag. Die Ma­schi­nen brach­ten den An­ga­ben zu­fol­ge 90 Ton­nen fri­sche Nah­rungs­mit­tel, haupt­säch­lich Ge­mü­se, in das Emi­rat. Ein sechs­tes Flug­zeu­ge soll­te dem­nach am Sonn­tag star­ten.

In der ira­ni­schen Ha­fen­stadt Da­jjer, die ge­gen­über von Ka­tar am Per­si­schen Golf liegt, sol­len zu­dem bald drei Schif­fe mit 350 Ton­nen Le­bens­mit­teln aus­lau­fen, wie die Nach­rich­ten­agen­tur Tas­nim un­ter Be­ru­fung auf den Ha­fen­chef mel­de­te.

We­gen des Vor­wurfs, die Re­gie­rung in Do­ha un­ter­stüt­ze Ter­ror­or­ga­ni­sa­tio­nen, hat­ten Sau­di-Ara­bi­en, Ägyp­ten, Bah­rain und die Ver­ei­nig­ten Ara­bi­schen Emi­ra­te am ver­gan­ge­nen Mon­tag die di­plo­ma­ti­schen Be­zie­hun­gen zu Ka­tar ab­ge­bro­chen und ei­ne Blo­cka­de ver­hängt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.