Tho­mas Nu­ding stellt Fra­gen zur Flücht­lings­po­li­tik

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MESSKIRCH -

Es gab noch ei­ne kur­ze Fra­ge­run­de mit Pe­ter Alt­mai­er. Der Meß­kir­cher Un­ter­neh­mer und Stadt­rat Tho­mas Nu­ding mel­de­te sich zu Wort. Er be­rich­te­te von sei­nen Er­leb­nis­sen am Os­ter­wo­chen­en­de als Ka­pi­tän des See­notret­tungs­schif­fes Se­aEye, das Flücht­lin­ge in See­not auf­nahm (die SZ be­rich­te­te). Nu­ding frag­te, ob es mög­lich sei, dass die Bun­des­wehr wei­te­re Schif­fe ein­set­zen kön­ne, um die Nicht­re­gie­rungs­or­ga­ni­sa­tio­nen im Mit­tel­meer zu un­ter­stüt­zen. „Die Bun­des­wehr geht nicht weg, sie ret­tet wei­ter Men­schen“, sag­te Alt­mai­er. Er kri­ti­sier­te, dass die Schleu­ser ein Ge­schäfts­mo­dell auf­ge­zo­gen hät­ten: Sie brin­gen die Men­schen aufs Meer und dort wer­den sie ge­ret­tet. „Wie sol­len wir da­mit um­ge­hen?“Es gel­te, vor al­lem den Tran­sit der

Flücht­lin­ge zu stop­pen. 80 Pro­zent die­ser wer­den über Ni­ger und Ma­li ge­schleust. „Wir müs­sen mit die­sen Län­dern zu­sam­men­ar­bei­ten. Die Flücht­lin­ge sol­len erst gar nicht durch Ni­ger und Ma­li kom­men“, sag­te Alt­mai­er. In den Hei­mat­län­dern der Men­schen müss­ten Be­ra­tungs­an­ge­bo­te und Hilfs­pro­gram­me auf­ge­zo­gen wer­den. Es gel­te, den Men­schen Per­spek­ti­ven zu bie­ten, „oh­ne un­se­re hu­ma­ni­tä­ren Wer­te zu ver­ra­ten.“Ein wei­te­rer Bür­ger be­rich­te­te, dass die Er­rich­tung von Wind­parks ge­ra­de stark vor­an­ge­trie­ben wer­de. „Ba­den-Würt­tem­berg ist ei­ne der wind­schwächs­ten Ge­gen­den Deutsch­lands. Die Bür­ger sind meist ge­gen die Wind­parks“, sag­te der Mann. War­um wer­de das The­ma den­noch hier so for­ciert? „Wir ha­ben uns für die Ener­gie­wen­de ent­schie­den. Wir brau­chen aber die Wind­rä­der nicht an je­dem Ort und über­all“, sag­te Alt­mai­er. Er selbst fin­de die Wind­rä­der „gar nicht so schlecht“. Es gel­te, ei­nen Dis­kurs mit den Leu­ten zu fin­den, da­mit der ge­sell­schaft­li­che Frie­de wie­der her­ge­stellt wer­de. (mus)

FOTO: MU­SOLF

Tho­mas Nu­ding

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.