Mur­ray führt Team zum Sieg

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - REGIONALSPORT -

(sz) -

UBSTADT-WEI­HER Zwei Olym­pia­star­ter von Rio ha­ben den mit Span­nung er­war­te­ten Start in die 22. Sai­son der Tri­ath­lon-Bun­des­li­ga ge­won­nen. Am Hardt­see in Ub­stadt­Wei­her zwang Lau­ra Lin­de­mann (Tri­ath­lon Pots­dam) die Nie­der­län­de­rin Ra­chel Kla­mer (Busch­hüt­ten) in ei­nem lan­gen Ziel­sprint auf den letz­ten Me­tern in die Knie. Im Ren­nen der Män­ner spiel­te Kla­mers Le­bens­part­ner Richard Mur­ray (Süd­afri­ka) sei­ne über­ra­gen­de Lauf­form aus und fei­er­te sei­nem drit­ten Er­folg im Kraich­gau. Die Ta­ges­sie­ge im Kampf um die DTU Deut­sche Mann­schafts­meis­ter­schaft si­cher­ten sich das Tri­ath­lon-TEAM TG Wit­ten um An­ja Knapp (Det­tin­gen) und die Olym­pia-Zwei­te von Lon­don, Li­sa Nor­dén, die auf den Plät­zen drei und vier das Ziel er­reich­ten. Bei den Her­ren führ­te ein­mal mehr kein Weg an Ti­tel­ver­tei­di­ger EJOT Busch­hüt­ten vor­bei.

Bei op­ti­ma­len äu­ße­ren Be­din­gun­gen wur­den zu­nächst die 14 Frau­en­teams in ihr Ren­nen über die Sprin­tDis­tanz (750 Me­ter Schwim­men, 20 Ki­lo­me­ter Rad­fah­ren. 5 Ki­lo­me­ter Lau­fen) ge­schickt. Knapp zehn Mi­nu­ten be­nö­tig­ten die schnells­ten Schwim­me­rin­nen Lau­ra Lin­de­mann (Pots­dam), nur we­ni­ge Me­ter hin­ter Zsa­nett Brag­may­er (Krefeld) stie­gen als ers­te aus dem Was­ser. Doch in der letz­ten der vier Ra­d­run­den kam es zum Zu­sam­men­schluss der ers­ten bei­den Grup­pen, 30 Ath­le­tin­nen gin­gen auf die Lauf­stre­cke, Lau­ra Lin­de­mann lief von Be­ginn an auf An­griff, Ra­chel Kla­mer blieb der U23-Welt­meis­te­rin von 2016 auf den Fer­sen, aber im Schluss­sport sieg­te die Deut­sche. Der Ta­ges­sieg bei den Mann­schaf­ten ging an die TG Wit­ten, Platz elf ging an das LTS-Team aus Wit­ten. Bes­te Men­ge­ner Ein­zel­star­te­rin war Mi­chel­le Braun als Zehn­te.

Bei den Män­nern war Richard Mur­ray zu stark für die Kon­kur­renz. Der Süd­afri­ka­ner saß zu­nächst in der gro­ßen Rad­grup­pe zwei, die den Rück­stand aber in Gren­zen hal­ten konn­te und nur zehn Se­kun­den nach den Füh­ren­den in die Lauf­schu­he wech­sel­te. Mur­ray schloss die Lü­cke und sieg­te. In der Te­am­wer­tung fei­er­te Busch­hüt­ten den Ta­ges­sieg. Das Schunk-Team des TV Men­gen be­leg­te ei­nen star­ken Rang fünf zum Auf­takt. Bes­ter Men­ge­ner: Fre­de­rik He­nes (16.), der ei­nen Rang vor Va­len­tin Wernz ins Ziel kam.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.