Au­gen im Al­ter re­gel­mä­ßig kon­trol­lie­ren las­sen

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - GESUNDHEIT -

BER­LIN (dpa) - Es muss nicht glatt drau­ßen sein – schon die Tep­pich­kan­te kann für äl­te­re Men­schen zum Hin­der­nis wer­den. Wer nicht mehr gut sieht, stol­pert auch leicht über klei­ne Stu­fen und stürzt dann im schlimms­ten Fall. Des­we­gen sei es wich­tig, die Au­gen vom Arzt re­gel­mä­ßig kon­trol­lie­ren zu las­sen, rät die „Stif­tung Au­ge“der Deut­schen Oph­thal­mo­lo­gi­schen Ge­sell­schaft. Oft brau­chen Se­nio­ren nur ei­ne Bril­le mit der kor­rek­ten Seh­stär­ke, um wie­der rich­tig se­hen zu kön­nen. Die Fol­gen ei­nes Stur­zes kön­nen schwer­wie­gend sein, denn bei äl­te­ren Men­schen sind die Kno­chen nicht mehr so sta­bil.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.