AfD ent­zieht Kan­di­dat das Ver­trau­en

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - OBERSCHWABEN UND DONAU -

KREIS SIG­MA­RIN­GEN (sz/wob) - Der Kreis­ver­band der AfD hat ih­rem Di­rekt­kan­di­da­ten für die Bun­des­tags­wahl das Ver­trau­en ent­zo­gen. Hein­rich Fiecht­ner war im Ja­nu­ar die­ses Jah­res im Bun­des­tags­wahl­kreis Sig­ma­rin­gen-Zol­ler­nalb zum Di­rekt­kan­di­da­ten ge­wählt wor­den. Wie die stell­ver­tre­ten­de Kreis­ver­bands­vor­sit­zen­de Andrea Zürcher auf An­fra­ge mit­teilt, sei­en die Grün­de für den Ver­trau­ens­ent­zug „in den ent­stan­de­nen Dis­kre­pan­zen in­ner­halb der Land­tags­frak­ti­on und de­ren Aus­wir­kun­gen auf die Kreis­ver­bän­de zu su­chen“. Da­her wer­de ei­ne Neu­wahl er­for­der­lich. Die Auf­stel­lungs­ver­samm­lung fin­det am Di­ens­tag, 27. Ju­ni, im Brau­haus Zol­ler­nalb in Alb­stadt-Ebin­gen statt.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.