VW stellt neu­en Po­lo vor

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIRTSCHAFT -

BER­LIN (dpa) - Der vom Ab­gasSkan­dal ge­beu­tel­te Au­to­bau­er Volks­wa­gen hat am Frei­tag den neu­en Po­lo vor­ge­stellt. VW will die sechs­te Auf­la­ge des Klein­wa­gens ab Herbst nicht nur in Deutsch­land und We­st­eu­ro­pa, son­dern et­wa auch in Süd­ame­ri­ka und Chi­na auf den Markt brin­gen. Auch das neue Mo­dell wird mit Die­sel­mo­tor er­hält­lich sein. Der Die­sel­an­teil bei dem Klein­wa­gen liegt aber nur bei 15 Pro­zent. Ei­ne Elek­tro­ver­si­on des Po­lo sol­le es nicht ge­ben, sag­te VW-Kern­mar­ken­chef Her­bert Diess der Deut­schen Pres­seA­gen­tur. Der neue Po­lo ist aber mit Erd­gas­an­trieb zu be­kom­men. Der Wa­gen wird im spa­ni­schen Werk Pam­plo­na ge­baut. Der Po­lo ist mit bis­her mehr als 14 Mil­lio­nen ver­kauf­ten Fahr­zeu­gen ne­ben dem Golf ei­ner der Best­sel­ler von VW.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.