Spren­gun­gen von Geld­au­to­ma­ten neh­men zu

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIR IM SÜDEN -

STUTT­GART (lsw) - Das Lan­des­kri­mi­nal­amt ver­zeich­net ei­ne Häu­fung der Fäl­le von auf­ge­spreng­ten Geld­au­to­ma­ten. Seit Ja­nu­ar sei­en ins­ge­samt acht Spren­gun­gen mit Hil­fe der Ein­lei­tung von Gas ge­zählt wor­den, teilt ein Spre­cher in Stutt­gart mit. Al­le Fäl­le er­eig­ne­ten sich im ba­di­schen Lan­des­teil. Die Po­li­zei geht da­von aus, dass die Tä­ter zu ei­ner Ban­de ge­hö­ren, die für meh­re­re Vor­fäl­le im ba­di­schen und pfäl­zi­schen Raum ver­ant­wort­lich ist. Im ver­gan­ge­nen Jahr wur­den lan­des­weit 22 Fäl­le ge­zählt, da­von blie­ben 18 im Ver­suchs­sta­di­um ste­cken. 2015 war es nur ei­ne Spren­gung.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.