An­grei­fer von Champs-Ely­sées war IS-An­hän­ger

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

PA­RIS (AFP) - Der An­grei­fer von den Pa­ri­ser Champs-Ely­sées war ein An­hän­ger des „Is­la­mi­schen Staats“(IS). Wie Er­mitt­ler am Di­ens­tag in Pa­ris mit­teil­ten, wur­de ein Ab­schieds­brief ge­fun­den, in dem sich der 31-Jäh­ri­ge zum Chef der IS-Mi­liz, Abu Ba­kr alBagh­da­di, be­kennt. Der Mann hat­te am Mon­tag ei­nen Mann­schafts­wa­gen der Po­li­zei ge­rammt und starb noch am Tat­ort. An­de­re Men­schen ka­men nicht zu Scha­den.

Der An­grei­fer durf­te zahl­rei­che Waf­fen füh­ren, ob­wohl er den Be­hör­den als Gefährder be­kannt war. Bei ei­ner Durch­su­chung sei­nes Hau­ses bei Pa­ris wur­de ein „Waf­fen­la­ger“ge­fun­den, wie aus Er­mitt­ler­krei­sen ver­lau­te­te. Im Zu­ge der Er­mitt­lun­gen wur­den vier Ver­wand­te des Is­la­mis­ten in Po­li­zei­ge­wahr­sam ge­nom­men. Der 31-Jäh­ri­ge, der seit 2015 in ei­ner Ge­fähr­der­da­tei ge­führt wur­de, be­saß neun den Be­hör­den be­kann­te Waf­fen: zwei Pis­to­len und ei­nen Ka­ra­bi­ner, für die er ei­ne Be­hör­den­er­laub­nis be­nö­tig­te, so­wie sechs wei­te­re Waf­fen, die er den Be­hör­den le­dig­lich mel­den muss­te. Er war Mit­glied in ei­nem Sport­schüt­zen­ver­ein.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.