Neu­hau­sen rüs­tet sich für das South­si­de

Am Don­ners­tag geht’s los – Bau­stel­le Orts­durch­fahrt wird zeit­wei­se auf­ge­ho­ben

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - OBERSCHWABEN UND DONAU - Von Li­lia Ben Amor

NEU­HAU­SEN OB ECK - Tau­sen­de Be­su­cher strö­men ab Don­ners­tag für das South­si­de-Fes­ti­val wie­der nach Neu­hau­sen ob Eck. Die Auf­bau­ar­bei­ten sind be­reits in vol­lem Gan­ge. Für das Fes­ti­val stoppt die Ge­mein­de Neu­hau­sen so­gar die Bau­ar­bei­ten an der Orts­durch­fahrt.

60 000 Mu­sik-Fans be­völ­kern am Wo­che­n­en­de vom 23. bis zum 25. Ju­ni das Fes­ti­val-Ge­län­de im Ge­wer­be­ge­biet Ta­ke-off. Die Ham­bur­ger Fir­ma FKP Scor­pio ver­an­stal­tet das Fes­ti­val zum 19. Mal als süd­deut­sches Pen­dant zum Hur­ri­ca­ne Fes­ti­val, das zeit­gleich im nie­der­säch­si­schen Schee­ßel statt­fin­det.

Ab Don­ners­tag fah­ren Bus­se

Be­reits ab Don­ners­tag fah­ren Shut­tle-Bus­se vom Tutt­lin­ger Bahn­hof auf das Ge­län­de, denn dann spie­len abends be­reits Bands und DJs zum Warm­fei­ern. Bis da­hin wer­keln zahl­rei­che Mit­ar­bei­ter mit Krä­nen und Las­tern, um das Ge­län­de vor­zu­be­rei­ten: Sie stel­len Toi­let­ten­ka­bi­nen, Du­schen und Zel­te auf, bau­en die ver­schie­de­nen Büh­nen, und sie zäu­nen bei­spiels­wei­se das Ge­län­de ein. „Mitt­woch­abend soll­te der Auf­bau fer­tig sein. Dann ist die Ab­nah­me von­sei­ten der Be­hör­den“, sagt Neu­hau­sens Bür­ger­meis­ter Hans-Jür­gen Oss­wald. Fes­ti­vals die­ser Grö­ße ha­ben zahl­rei­che Auf­la­gen, die die Be­hör­den über­prü­fen. Fe­der­füh­rend kon­trol­liert da­bei die Ge­mein­de, ob die Auf­la­gen, wie zum Bei­spiel Flucht­we­ge, ein­ge­hal­ten wer­den.

Ob­wohl nur 60 000 Be­su­cher auf das South­si­de-Fes­ti­val dür­fen, rech­net Oss­wald mit 68 000 Men­schen auf dem Ge­län­de: „Wir müs­sen auch die gan­zen Mit­ar­bei­ter, die Po­li­zei, Ver­sor­ger, Non­food-Stän­de, die Büh­nen­bau­er und so wei­ter mit­zäh­len.“Am gest­ri­gen Di­ens­tag ging die Ge­mein­de mit den Ver­ant­wort­li­chen das The­ma Ver­kehr an. Die Bau­ar­bei­ten an der Orts­durch­fahrt Neu­hau­sen wur­den ge­stoppt, so­dass der Ver­kehr un­ge­hin­dert durch die Ge­mein­de fah­ren konn­te. „Das ist aber nur ei­ne pro­vi­so­ri­sche Ver­kehrs­frei­ga­be – nach dem Fes­ti­val geht es wei­ter mit der Bau­stel­le“, sagt Oss­wald. Wann die Orts­durch­fahrt die­se Wo­che ge­öff­net wird, ist noch un­klar. Zu­nächst be­ra­ten sich die Ver­ant­wort­li­chen der Ge­mein­de vor Ort mit der Po­li­zei.

FO­TO: LI­LIA BEN AMOR

Auf dem South­si­de-Fes­ti­val gibt es vier Büh­nen, auf de­nen teil­wei­se gleich­zei­tig Künst­ler spie­len. Zu­sätz­lich gibt es noch Mu­sik in ei­nem Dis­ko­zelt und auf der Lan­de­bahn.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.