Sport­no­ti­zen

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SPORT -

Bad Saul­gau­er Rapp zur Schwimm-WM : Deutsch­land wird mit ei­nem Mi­ni-Ka­der von 14 Sport­lern zur Schwimm-WM (14. bis 30. Ju­li) nach Bu­da­pest rei­sen. Nur sie­ben Schwim­mer knack­ten bei den deut­schen Meis­ter­schaf­ten die be­son­ders har­ten Nor­men. Mar­co Koch, Welt­meis­ter im Brust­schwim­men, wur­de no­mi­niert oh­ne die Norm ge­schafft zu ha­ben. Wei­te­re sechs Ath­le­ten kom­men über die Staf­feln zum Ein­satz: Marek Ul­rich (20), Chris­ti­an vom Lehn (25), Ma­ri­us Kusch (24), Alie­na Schmidtke (25), der Bad Saul­gau­er Cle­mens Rapp (27) und Ja­cob Heidtmann (22).

Low künf­tig für Aus­tra­li­en: Weit­sprun­gWelt­re­kord­le­rin Va­nes­sa Low wird in Zu­kunft nicht mehr für den Deut­schen Be­hin­der­ten­sport­ver­band an den Start ge­hen. Die Pa­ralym­pics-Sie­ge­rin von Rio wil statt­des­sen die aus­tra­li­sche Staats­bür­ger­schaft an­neh­men. Die beid­sei­tig ober­schen­kelam­pu­tier­te 26-Jäh­ri­ge lebt mit ih­rem Freund, dem pa­ralym­pi­schen Leicht­ath­le­ten Scott Re­ar­don, dort.

Schal­ke trennt sich von adi­das: Die lang­jäh­ri­ge Part­ner­schaft zwi­schen Schal­ke 04 und Aus­rüs­ter adi­das en­det nach der Sai­son 2017/18. Wert­schät­zung, Wirt­schaft­lich­keit und Iden­ti­tät hät­ten da­zu ge­führt, das An­ge­bot zur Ver­län­ge­rung nicht an­zu­neh­men. Schal­ke und adi­das sind seit 1963 ver­bun­den. Ein ers­ter Aus­rüs­ter­ver­trag wur­de 1968 ge­schlos­sen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.