Leu­te

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SPORT -

●An­gel Di Ma­ria (Fo­to: dpa) vom fran­zö­si­schen Po­kal­sie­ger Paris St. Ger­main ist in Spa­ni­en we­gen Steu­er­hin­ter­zie­hung zu ei­ner Haft­stra­fe von 16 Mo­na­ten auf Be­wäh­rung so­wie ei­ner Geld­bu­ße in Hö­he von zwei Mil­lio­nen Eu­ro ver­ur­teilt wor­den. Wie die spa­ni­sche Zei­tung „El Con­fi­den­ci­al“be­rich­tet, schul­de Di Ma­ria dem spa­ni­schen Fis­kus aus sei­ner Zeit bei Re­al Ma­drid (2010 bis 2014) rund 1,3 Mil­lio­nen Eu­ro. Der Ar­gen­ti­ni­er ist so­mit der nächs­te pro­mi­nen­te Steu­er­sün­der im Fuß­ball. Erst am Di­ens­tag hat­te die Ma­dri­der Staats­an­walt­schaft Star­Trai­ner Jo­sé Mour­in­ho we­gen Steu­er­hin­ter­zie­hung in Hö­he von 3,3 Mil­lio­nen Eu­ro an­ge­zeigt, zu­vor war Welt­fuß­bal­ler und Re­al-Star Cris­tia­no Ro­nal­do eben­falls we­gen des Ver­dachts auf Steu­er­hin­ter­zie­hung in zwei­stel­li­ger Mil­lio­nen­hö­he an­ge­klagt wor­den. (SID)

Deutsch­lands Top-Gol­fer Mar­tin Kay­mer (Fo­to: dpa) hat sei­nen zwi­schen­zeit­li­chen Sprung auf Platz eins der Welt­rang­lis­te im Jahr 2011 kaum ge­nie­ßen kön­nen. Die Miss­gunst an­de­rer ha­be ihm da­mals sehr zu­ge­setzt, sag­te der 32-Jäh­ri­ge kurz vor dem heu­ti­gen Start des deut.schen Eu­ro­pa-Tour-Events in Ei­chen­ried vor den To­ren Mün­chens. „Es kann ein sehr ein­sa­mes Le­ben sein, wenn du der Bes­te der Welt bist. Ich war da­mals sehr un­zu­frie­den“. Die Ein­sam­keit ha­be er da­mals nur schwer ver­ar­bei­ten kön­nen, sag­te Kay­mer, der in­zwi­schen nur noch auf Rang 56 der Welt­rang­lis­te steht. Kay­mer mahn­te, sport­li­che Er­fol­ge im All­tag nicht über­zu­be­wer­ten: „Die­sen Sta­tus – Num­mer eins der Welt – soll­te man nicht ganz so ernst neh­men. Wir spie­len nur ei­ne Sport­art, nur ein Spiel. Auch wenn wir Men­schen in­spi­rie­ren, was sehr schön ist.“(dpa/SID)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.