Ver­zweif­lung und Trotz

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - MEINUNG & DIALOG -

Die „Neue Zürcher Zei­tung“kom­men­tiert die Kri­tik des SPD-Kanz­ler­kan­di­da­ten Mar­tin Schulz an An­ge­la Mer­kel (CDU):

„Die Auf­rüs­tungs­lo­gik, die die SPD Mer­kel un­ter­stellt, weil die­se das Zwei-Pro­zent-Ziel für Rüs­tungs­aus­ga­ben in der Na­to ver­tei­digt, gibt es so nicht. Sie ist aber ein wun­der­ba­res Ve­hi­kel, um Mer­kel ei­ne eben­falls in­exis­ten­te Un­ter­wür­fig­keit vor dem ame­ri­ka­ni­schen Prä­si­den­ten Trump zu un­ter­stel­len und im Ge­gen­zug Schrö­ders als he­ro­isch ver­stan­de­ne Ab­leh­nung des Irakk­riegs 2003 als Vor­bild dar­zu­stel­len. Das ist bil­lig, zu­mal Schulz zwar Au­to­kra­ten, vor al­lem den Tür­ken Er­do­gan, scharf kri­ti­sier­te, aber zu Russ­land und Pu­tin kein Wort ver­lor. Die gan­ze Hoff­nung der SPD liegt auf dem Pro­gramm und dar­auf, Mer­kel zur in­halt­li­chen Dis­kus­si­on zu zwin­gen. Dar­aus spricht auch Ver­zweif­lung und Trotz. Die Fra­ge ist, in­wie­weit sich Mer­kel da­von pro­vo­zie­ren lässt.“

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.