Ehe für al­le

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - SIGMARINGEN -

In Deutsch­land ha­ben gleich­ge­schlecht­li­che Paa­re im­mer noch nicht die glei­chen Rech­te wie he­te­ro­se­xu­el­le Ehe­paa­re. So ha­ben sie, auch wenn von Ho­mo-Ehe die Re­de ist, kein Recht auf Ehe­schlie­ßung. Gleich­ge­schlecht­li­che Paa­re dür­fen in Deutsch­land nur ei­ne so­ge­nann­te ein­ge­tra­ge­ne Le­bens­part­ner­schaft schlie­ßen, wel­che im Ver­gleich zur Zi­vil­ehe mit den glei­chen Pflich­ten, aber we­ni­ger Rech­ten aus­ge­stat­tet ist. Ar­ti­kel 6 Ab­satz 1 des Grund­ge­set­zes stellt Ehe und Fa­mi­lie zwar un­ter den be­son­de­ren Schutz des Staa­tes, je­doch hat das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt be­reits am 17. Ju­li 2002 ge­ur­teilt, dass der Schutz der Ehe nicht in Ge­fahr ist, wenn gleich­ge­schlecht­li­che Le­bens­part­ner glei­che Rech­te er­hiel­ten. In­zwi­schen hat das Bun­des­ver­fas­sungs­ge­richt in di­ver­sen Ein­zel­ur­tei­len die Un­ter­schie­de zwi­schen Ehe und ein­ge­tra­ge­ner Le­bens­ge­mein­schaft ver­rin­gert.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.