SGM Fe­der­see will in die Ver­bands­staf­fel

Auf­stiegs­spiel zur A-Jun.-Ver­bands­staf­fel: SGM Fe­der­see - Spvgg Freu­den­stadt (Sa., 17 Uhr)

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - REGIONALSPORT - Von Mat­thi­as Ki­enz­ler

BAD BUCHAU - Am heu­ti­gen Sams­tag ist es so­weit: Die A-Ju­nio­ren der SGM Fe­der­see be­grü­ßen die Spvgg Freu­den­stadt zum Rück­spiel um den Auf­stieg in die Ver­bands­staf­fel Süd. An­stoß ist um 17 Uhr im Fe­der­see­sta­di­on des SV Bad Buchau. Und die Chan­cen für die Gast­ge­ber ste­hen gut: Mit gro­ßem Kampf und trotz zwei­fa­chen Rück­stands er­spiel­te sich die Mann­schaft am ver­gan­ge­nen Sams­tag ein ver­dien­tes 3:3-Un­ent­schie­den im nord­öst­li­chen Schwarz­wald.

Ei­nen wah­ren Kri­mi zeig­ten die 22 Spie­ler auf dem Platz den zahl­rei­chen Zu­schau­ern bei hoch­som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren im Hin­spiel am ver­gan­ge­nen Wo­che­n­en­de in Freu­den­stadt. Den frü­hen 0:1-Rück­stand dreh­ten die Fe­der­see­ki­cker zu ei­ner 2:1-Halb­zeit­füh­rung, ehe nach ei­nem zwi­schen­zeit­li­chen 2:3-Rück­stand Fa­bi­an Kug­ler in der Nach­spiel­zeit den Ball zum um­ju­bel­ten 3:3-Aus­gleich ein­köpf­te. Die­ses Un­ent­schie­den gilt es nun zu ver­gol­den. Ein Sieg muss her, da die Aus­wärts­tor­re­gel im Ju­gend­be­reich nicht zur Gel­tung kommt. Steht es nach 90 Mi­nu­ten un­ent­schie­den, folgt ein Elf­me­ter­schie­ßen im An­schluss. SGM Fe­der­see-Trai­ner Pe­ter Beck

„Ent­schei­dend könn­ten wohl wie­der die Stan­dards wer­den, so­wohl de­fen­siv aber vor al­lem of­fen­siv,“so SGM-Trai­ner Pe­ter Beck. Im Hin­spiel er­ziel­te sei­ne Mann­schaft al­le drei Tref­fer nach Eck­bäl­len. Die Gäs­te, die be­reits am Frei­tag mit ei­nem 25 Mann-Tross an­rei­sen und in Bad Saul­gau näch­ti­gen, sind so­mit ge­warnt.

Aber auch die Spiel­ver­ei­ni­gung braucht sich mit ih­rem tech­nisch ver­sier­ten Tem­po- und Um­schalt­spiel nicht zu ver­ste­cken. Ein ähn­lich en­ger Spiel­ver­lauf wie im Hin­spiel ist zu er­war­ten, zu­mal Freu­den­stadt in sei­ner Be­zirks­staf­fel ähn­lich sou­ve­rän wie die SGM Fe­der­see un­ge­schla­gen Meis­ter wur­de.

In Bad Buchau und den Part­ner­ver­ei­nen vom SV Kan­zach, SV Dür­men­tin­gen und SV Bet­zen­wei­ler freut man sich auf das Spiel. „Seit dem Auf­stieg der ers­ten Mann­schaft in die Lan­des­li­ga und den da­mit ver­bun­de­nen Re­le­ga­ti­ons­spie­len ist es das wohl größ­te High­light in der jün­ge­ren Ver­eins­ge­schich­te“, ist sich Beck si­cher.

Die bei­den Zu­ga­be­spie­le vor si­cher­lich wie­der an­spre­chen­der Ku­lis­se hat sich die SGM Fe­der­see red­lich ver­dient: Mit zehn Punk­ten Vor­sprung vor der TSG Ehin­gen wur­de man über­le­ge­ner und un­ge­schla­ge­ner Meis­ter der Be­zirks­staf­fel Do­nau. Zu den 16 Sie­gen ge­sel­len sich le­dig­lich zwei Un­ent­schie­den bei 77 ge­schos­se­nen To­ren. Da­zu kommt der Sieg im Be­zirks­po­kal mit ei­nem 12:1-Tor­fes­ti­val ge­gen die SGM Ablach­tal – ei­ne über­ra­gen­de Sai­son­bi­lanz.

Den­noch geht die SGM das End­spiel um den Auf­stieg mit Ernst und Kon­zen­tra­ti­on an, ha­ben Spie­ler und Trai­ner doch ge­se­hen, über welch be­acht­li­che Qua­li­tä­ten die Spvgg Freu­den­stadt ver­fügt.

„Ent­schei­dend könn­ten wohl wie­der die Stan­dards wer­den“

FO­TO: VER­EIN

Die A-Ju­nio­ren der SGM Fe­der­see wol­len am Sams­tags­pät­nach­mit­tag im Re­le­ga­ti­ons­rück­spiel ge­gen die Spvgg Freu­den­stadt den Auf­stieg in die Ver­bands­staf­fel schaf­fen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.