Durch das Pf­run­ger-Burg­wei­ler Ried mit Acht­sam­keit

Die Teil­neh­mer er­war­tet ei­ne Me­di­ta­ti­on mit al­len Sin­nen in der frei­en Na­tur

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - VERANSTALTUNGEN -

WILHLEMSDORF (sz) - Das Na­tur­schutz­zen­trum Wil­helms­dorf lädt für Sams­tag, 15. Ju­li von 10 bis 16 Uhr, Er­wach­se­ne zu ei­nem „Tag der Acht­sam­keit im Pf­run­ger-Burg­wei­ler Ried“mit Sa­bi­ne Gums­hei­mer ein. Die Re­fe­ren­tin ist Na­tur­päd­ago­gin, Sys­te­mi­scher Coach und Per­so­nal­öko­no­min (FH). Seit vie­len Jah­ren ar­bei­tet sie im Be­reich Per­sön­lich­keits­ent­wick­lung in Ver­bin­dung mit der Na­tur. Auf­grund sei­ner herr­li­chen Viel­fäl­tig­keit bie­tet das Pf­run­ger-Burg­wei­ler Ried schö­ne Mög­lich­kei­ten, die­ses auf acht­sa­me Art und Wei­se zu er­kun­den.

Acht­sam­keit be­deu­tet, in der Ge­gen­wart und in Wach­heit mit sich selbst und der Um­ge­bung zu sein, oh­ne wei­te­re Ab­sich­ten und Zie­le zu ver­fol­gen. Acht­sam­keit lehrt uns, uns selbst und un­se­re Um­welt be­wuss­ter wahr­zu­neh­men, zu ent­schei­den, zu le­ben und so­mit ganz be­wusst zu un­se­rem ei­ge­nen Le­bens­glück bei­zu­tra­gen. Ge­mein­sam wer­den die Teil­neh­mer/in­nen an die­sem Tag bei ver­schie­de­nen Acht­sam­keits­übun­gen al­le ih­re Sin­ne (se­hen, hö­ren, rie­chen, schme­cken, spü­ren) ein­set­zen so­wie bei ei­ner Me­di­ta­ti­on die Na­tur und sich selbst er­kun­den. Treff­punkt ist am Na­tur­schutz­zen­trum Wil­helms­dorf. Mit­zu­brin­gen sind ei­ne De­cke, Sitz­un­ter­la­ge, ro­bus­te Klei­dung, Trin­ken, Es­sen, Block und Schreib­zeug.

Ei­ne An­mel­dung für die Ver­an­stal­tung ist er­for­der­lich un­ter Te­le­fon 07503 739 im Na­tur­schutz­zen­trum Wil­helms­dorf. Die Teil­nah­me kos­tet 25 Eu­ro.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.