Ro­tes Kreuz stellt Su­che nach Kriegs­ver­miss­ten ein

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

BER­LIN (KNA) - Trotz wei­ter­hin ho­her Nach­fra­ge will das Deut­sche Ro­te Kreuz (DRK) die Su­che nach Ver­miss­ten des Zwei­ten Welt­kriegs bis zum Jahr 2023 aus­lau­fen las­sen. Wie das DRK am Mitt­woch mit­teil­te, un­ter­zeich­ne­ten Bun­des­in­nen­mi­nis­ter Thomas de Mai­ziè­re (CDU) und DRK-Prä­si­dent Ru­dolf Sei­ters ei­ne ent­spre­chen­de Ver­ein­ba­rung. Zu den Hin­ter­grün­den ei­ner Neu­aus­rich­tung der Ar­beit ge­hö­re, dass der DRK-Such­dienst seit 2015 stark be­an­sprucht sei mit An­fra­gen von Men­schen, die auf der Flucht aus ak­tu­el­len Kri­sen­ge­bie­ten ge­trennt wor­den sei­en, sag­te ein DRK-Spre­cher.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.