EU will Li­by­er mit Geld in Trai­nings­pro­gramm lo­cken

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - NACHRICHTEN & HINTERGRUND -

BRÜSSEL (dpa) - Die Eu­ro­päi­sche Uni­on will li­by­sche Küs­ten­schutz­kräf­te künf­tig mit Geld in ihr we­gen der Flücht­lings­kri­se ge­star­te­tes Aus­bil­dungs­pro­gramm lo­cken. Die be­tei­lig­ten EU-Staa­ten ha­ben sich dar­auf ver­stän­digt, in Zu­kunft wäh­rend des Trai­nings Ta­ge­gel­der in Hö­he von rund 14 Eu­ro zu zah­len. So soll die At­trak­ti­vi­tät des An­ge­bots er­höht wer­den. Die EU er­hofft sich von dem Ein­satz zum Wie­der­auf­bau der Küs­ten­wa­che mit­tel­fris­tig ei­nen deut­li­chen Rück­gang der un­kon­trol­lier­ten Mi­gra­ti­on über das Mit­tel­meer nach Eu­ro­pa. Im Schnitt ka­men zu­letzt mehr als zehn­tau­send Mi­gran­ten im Mo­nat über Li­by­en nach Ita­li­en.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.