Tech­no­lo­gie­kon­zern Lin­de er­gat­tert US-Groß­auf­trag

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIRTSCHAFT -

DRES­DEN/MÜN­CHEN (dpa) - Der Tech­no­lo­gie­kon­zern Lin­de hat ei­nen mil­lio­nen­schwe­ren Groß­auf­trag in Te­xas an Land ge­zo­gen. Das Münch­ner Un­ter­neh­men soll dort für das US-Un­ter­neh­men Bras­kem ei­ne neue Pro­duk­ti­ons­an­la­ge für Kunst­stof­fe er­rich­ten, teil­te Lin­de mit. Der Dresd­ner Stand­ort sei für die Pro­jekt­ko­or­di­na­ti­on zu­stän­dig, sag­te ein Spre­cher. Bei der Ab­wick­lung spiel­ten aber auch an­de­re Stand­or­te ei­ne Rol­le. „Das kann man nicht so ge­nau aus­ein­an­der­di­vi­die­ren.“Auf die Zahl der Ar­beits­plät­ze am zu­letzt kri­seln­den Stand­ort Dres­den ha­be der Auf­trag kei­ne Aus­wir­kun­gen, sag­te der Spre­cher. Et­wa 500 Men­schen ar­bei­ten dort. Das Auf­trags­vo­lu­men lie­ge im mitt­le­ren drei­stel­li­gen Mil­lio­nen­be­reich. Bras­kem ist ei­nes der welt­weit größ­ten Che­mie­und Kunst­stoff­un­ter­neh­men. Noch im No­vem­ber hat­te Lin­de die Schlie­ßung in Dres­den als Op­ti­on ge­nannt. Die Fu­si­on mit Pra­x­air, die Lin­de am 1. Ju­ni ge­gen den Wil­len der Ar­beit­neh­mer be­sie­gel­te, brach­te je­doch auch für Dres­den ei­ne Stand­ort­ga­ran­tie bis 2021.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.