Leu­te

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - JOURNAL -

Wird Kid Rock (46, Fo­to: dpa) Po­li­ti­ker? Seit Mitt­woch gibt es in den USA die Web­sei­te ki­d­rock­for­se­na­te. com. Auf Twit­ter be­stä­tig­te der Rock­mu­si­ker we­ni­ge St­un­den spä­ter die Echt­heit der Sei­te. „Bleibt dran, ich wer­de in na­her Zu­kunft ei­ne gro­ße An­kün­di­gung ma­chen“, schrieb Kid Rock. Auf der Web­sei­te ist Robert James Rit­chie, wie er bür­ger­lich heißt, auf ei­nem Lehn­stuhl in ei­nem herr­schaft­li­chen Zim­mer zu se­hen, im Hin­ter­grund hängt ein Ge­mäl­de von Ge­or­ge Wa­shing­ton. Fans kön­nen Schil­der, Müt­zen und T-Shirts mit der Auf­schrift „Kid Rock for Se­na­te“be­stel­len. US-Me­di­en ver­mu­ten, dass Kid Rock sich für die Re­pu­bli­ka­ner um den Sitz sei­nes Hei­mat­staa­tes Mi­chi­gan im US-Se­nat be­wer­ben will. Die Par­tei äu­ßer­te sich zu­nächst nicht zu den Ge­rüch­ten. Kid Rock hat­te 2012 den re­pu­bli­ka­ni­schen Prä­si­dent­schafts­kan­di­da­ten Mitt Rom­ney un­ter­stützt und sich vier Jahre spä­ter auch für Do­nald Trump stark ge­macht. (dpa)

Nicole Kid­man

(50, Fo­to: dpa), Ree­se Wit­her­spoon, Ja­ne Fon­da, Su­san Sa­ran­don und Jessica Lan­ge kön­nen sich Hoff­nun­gen auf den be­gehr­ten Fern­seh­preis Emmy ma­chen. Ih­re No­mi­nie­rung wur­de in Los An­ge­les be­kannt­ge­ge­ben. Bei den Män­nern sind un­ter an­de­rem Ant­ho­ny Hop­kins, Ke­vin Spacey und Robert de Ni­ro in ver­schie­de­nen Ka­te­go­ri­en als bes­te Schau­spie­ler vor­ge­schla­gen. Als bes­te Dra­ma­se­rie ge­hen „Bet­ter Call Saul“, „The Crown“, „Hand­maid’s Ta­le“, „Hou­se of Cards“, „Stran­ger Things“, „This Is Us – Das ist das Le­ben“und „West­world“ins Ren­nen. (dpa)

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.