Bund hält Stutt­gar­ter Fahr­ver­bo­te für un­zu­läs­sig

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIR IM SÜDEN -

STUTTGART (lsw) - Die in Stuttgart ge­plan­ten Fahr­ver­bo­te sind nach Ein­schät­zung des Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­ums un­zu­läs­sig. Ein Spre­cher des ba­den-würt­tem­ber­gi­schen Ver­kehrs­mi­nis­te­ri­ums sag­te am Frei­tag, der Bund ha­be mit­ge­teilt, die ab 2018 ge­plan­ten Fahr­ver­bo­te für äl­te­re Die­sel­fahr­zeu­ge an Ta­gen mit ho­her Schad­stoff­be­las­tung recht­lich für nicht zu­läs­sig zu hal­ten. Grund sei, dass da­durch ei­ne Art Zo­ne ge­bil­det wer­de. Ei­ne vom Land ge­wünsch­te blaue Pla­ket­te, um dre­cki­ge Die­sel aus der In­nen­stadt fern­zu­hal­ten, lehnt Bun­des­ver­kehrs­mi­nis­ter Alex­an­der Do­brindt (CDU) aber ab. „Na­tür­lich wer­den wir die recht­li­chen Be­den­ken ernst nehmen“, sag­te der Spre­cher des Lan­des­ver­kehrs­mi­nis­te­ri­ums.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.