60 Ton­nen Müll bren­nen im Stutt­gar­ter Ha­fen

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - WIR IM SÜDEN -

STUTTGART (lsw) - Im Stutt­gar­ter Ha­fen sind am Don­ners­tag­abend 60 Ton­nen ge­schred­der­ter Plas­tik­müll in Brand ge­ra­ten. Die Feu­er­wehr fuhr mit ei­nem Groß­auf­ge­bot von mehr als 100 Ein­satz­kräf­ten zu dem Ent­sor­gungs­be­trieb, wie die Po­li­zei mit­teil­te. Ei­ne dich­te Rauch­wol­ke wa­ber­te über dem Ha­fen in Stuttgart und war auch aus der Fer­ne zu se­hen. Fach­leu­te such­ten nach Schad­stof­fen in der Luft. Bei der Un­ter­su­chung fan­den sie aber nichts Ge­fähr­li­ches. Die Feu­er­wehr brauch­te zwei St­un­den, um den Groß­brand zu lö­schen. Ver­letzt wur­de nie­mand. Der Scha­den be­trägt rund 3000 Eu­ro. Wie es zu dem Feu­er kam, konn­te die Po­li­zei zu­nächst nicht sa­gen.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.