Schorn­dorf stockt Si­cher­heits­kräf­te auf

Zahl der an der Ran­da­le be­tei­lig­ten Mi­gran­ten un­klar – Über­grif­fe in zwei wei­te­ren Städ­ten

Schwaebische Zeitung (Sigmaringen) - - ERSTE SEITE - Von Kat­ja Korf

SCHORN­DORF - Nach den Ran­da­len bei ei­nem Volks­fest in Schorn­dorf (Rems-Murr-Kreis) ha­ben Stadt und Po­li­zei am Mon­tag ver­schärf­te Si­cher­heits­maß­nah­men an­ge­kün­digt. Bis zum En­de der Ver­an­stal­tung am Di­ens­tag­abend wer­den mehr Po­li­zis­ten ein­ge­setzt. Au­ßer­dem leuch­tet die Feu­er­wehr je­nen Be­reich aus, an dem es am Sams­tag­abend zu den Aus­schrei­tun­gen ge­kom­men war. An­ders als von der Po­li­zei zu­nächst ge­mel­det ist un­klar, wie vie­le der Be­tei­lig­ten Mi­gran­ten wa­ren.

Rund 1000 jun­ge Men­schen hat­ten sich nach Aus­kunft der Po­li­zei im Schloss­park der Stadt ver­sam­melt. Vie­le von ih­nen wa­ren dem­nach be­trun­ken. In der Men­ge sei es zu­nächst zu Ran­ge­lei­en ge­kom­men. Dann flo­gen Fla­schen ge­gen Po­li­zis­ten, es kam auch zu An­grif­fen auf die Be­am­ten. „Wir hat­ten die La­ge zeit­wei­se nicht im Griff“, sag­te der Aa­le­ner Po­li­zei­prä­si­dent Ro­land Ei­se­le am Mon­tag. Zeu­gen­aus­sa­gen, wo­nach klei­ne Grup­pen mit Mes­sern und Schreck­schuss­pis­to­len in der Nacht zum Sonn­tag durch die Stadt ge­zo­gen sei­en, ge­he die Po­li­zei noch nach. Zu­dem hät­ten wäh­rend des Fes­tes am Frei­tag und Sams­tag meh­re­re Män­ner zwei Frau­en se­xu­ell be­läs­tigt. Tat­ver­däch­tig sind ein Af­gha­ne und drei Ira­ker.

Auch bei ei­nem Open-Air-Fes­ti­val in Reut­lin­gen und ei­nem Fest in Bö­blin­gen mel­de­te die Po­li­zei se­xu­el­le Über­grif­fe. In Bö­blin­gen wur­de ei­ne Grup­pe be­trun­ke­ner af­gha­ni­scher Asyl­be­wer­ber am Ran­de ei­nes Ho­li-Fes­ti­vals ag­gres­siv. Nach An­ga­ben der Po­li­zei mel­de­ten sich meh­re­re Frau­en, die aus der Grup­pe un­sitt­lich be­rührt und se­xu­ell be­lei­digt wor­den wa­ren.

Be­reits vor den Zwi­schen­fäl­len an die­sem Wo­che­n­en­de hat­ten Ver­an­stal­ter von Volks­fes­ten im Süd­wes­ten ih­re Si­cher­heits­kon­zep­te an­ge­passt – vor al­lem als Re­ak­ti­on auf ter­ro­ris­ti­sche An­grif­fe. So wer­den et­wa beim Bi­be­r­a­cher Schüt­zen­fest und beim Fried­richs­ha­fe­ner Kul­turu­fer Stra­ßen­sper­ren ein­ge­setzt, um Atta­cken mit Last­wa­gen zu ver­hin­dern. Auch beim Ra­vens­bur­ger Ru­ten­fest am kom­men­den Wo­che­n­en­de gel­ten ver­schärf­te Si­cher­heits­maß­nah­men, die nach je­dem „Er­eig­nis“an­ge­passt wür­den, wie die Po­li­zei auf An­fra­ge er­klär­te.

Newspapers in German

Newspapers from Germany

© PressReader. All rights reserved.